Go to Top

Blog Archives

Wie Kroll Ontrack Festplattendaten des Columbia Space Shuttle rettete

Es ist der 1. Februar 2003. Nach 17 Tagen im All, auf ihrer STS-107 genannten Mission, macht sich die Columbia Space Shuttle bereit für die Landung um 9.16 Uhr auf dem Kennedy Space Center. Es ist ungefähr 9 Uhr als sich das Unglück ereignet. CNN sendet live wie sich der Shuttle über Texas in seine Einzelteile auflöst. Der Ursprung der Katastrophe ist ein Stück Wärmedämmschaum, der sich vom Shuttle löste, …Read More