Go to Top

Was bedeutet „Storage Tiering“

Storage Tiering ist eine Methode, Daten entsprechend ihren Zugriffszahlen auf unterschiedliche Speichermedien – Storage Tiers – abzulegen. Die Daten werden in Bezug auf die Zugriffe überwacht und je nach Anzahl der Zugriffe verschoben. Die oft benutzten Informationen werden normalerweise auf Tier-1 gespeichert, wo meist SSDs oder SAS-Platten zum Einsatz kommen. Weniger oft benötigte Daten verschiebt das System auf weniger teure Medien wie SATA-Drives. Das Tiering erfolgt fast immer automatisch.