Go to Top

Ein Backup vor einem Upgrade des Betriebssystems ist ein Muss!

Es ist doch nur ein simples Upgrade – was kann da denn schief gehen? Die Antwort auf diese Frage ist genau, warum die Sicherung Ihrer Daten ein wesentlicher Bestandteil der Aktualisierung Ihres Betriebssystems ist.

Häufige Fehler beim Aktualisieren

Beim Aktualisieren Ihres Betriebssystems kann sehr viel passieren. Lassen Sie uns einige der häufigsten Fehler beim Upgrade noch einmal durchgehen.

1. Strom

Ein Stromausfall während eines größeren Systemupdates kann Daten schädigen. Dies gilt auch für die Aktualisierung Ihres Betriebssystems. Der Stromausfall während eines Betriebssystem-Upgrades kann den Bootsektor des Laufwerks und andere Bereiche der Partition beschädigen, sodass die Dateien nicht mehr zugänglich sind, selbst wenn Sie es als externes Speichergerät anschließen.

2. Nicht genug Speicherplatz

Wenn Sie während eines Betriebssystem-Upgrades nicht genug Speicherplatz auf Ihrem Laufwerk haben, kann es zur Folge haben, dass das System mit nur einer teilweisen Installation neu gebootet wird. Das System kann nicht hochfahren, wodurch der Zugriff auf Dateien gesperrt wird.

Es empfiehlt sich, den Laufwerksplatz vor einem größeren Upgrade zu überprüfen.  Bei den meisten Upgrades erfahren Sie durch ein Informationsfenster, wie viel Systemplatz benötigt wird, bevor Sie der Installation zustimmen. Ein guter Rat besteht darin, den Systemspeicherplatzbedarf zu verdoppeln, um die temporären Dateien aufzunehmen, die während der Installation verwendet werden.

3. Laufwerksausfall

Wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können, ist ein Laufwerksfehler beim Aktualisieren Ihres Betriebssystems genauso katastrophal wie ein Laufwerksausfall zu einem anderen Zeitpunkt.  Ihre Dateien wären nicht zugänglich und ein professioneller Datenwiederherstellungsdienstleister wäre erforderlich, um sie abzurufen.

4. Unbekannter Fehler

Manchmal gibt es Fehler, bei denen die Ursache nicht ermittelt werden kann. Einer unserer Ingenieure bei Kroll Ontrack hatte einmal eine Unterbrechung bei einer Installation, die sein System neustartete und bei diesem Neustart eine Option erhielt, die Installation zu starten oder zur vorherigen Installation zurückzukehren. Er wählte “start the install over” und das Installationsprogramm führte nach der Formatierung des Laufwerks eine neue Systeminstallation durch, anstatt die Installation auf derselben Partition zu starten.

5. Benutzerfehler

Bei dem oben beschriebenen Fall gab es ein zusätzliches Problem … ein Benutzerfehler. Der Ingenieur erkannte, dass er selbst ein weiterer Grund für das Scheitern war. Wenn er die Optionen sorgfältiger gelesen hätte und nicht angenommen hätte, was passieren würde, hätte die Neuformatierung des Laufwerks nicht stattgefunden. Immer wenn ein Upgrade stattfindet, gibt es immer den Faktor Mensch. Um Benutzerfehler zu vermeiden, lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, einschließlich aller Popup-Fenster, die während der Installation angezeigt werden.

Ein Backup erstellen

Mit all den Möglichkeiten, was schief gehen könnte, sollte das Erstellen eines Backups das Erste sein, was Sie bei der Planung eines Upgrades Ihres Betriebssystems tun sollten. Die Sicherung Ihrer Daten ist einfach. Zuerst wählen Sie Ihre Medien aus. Unabhängig davon, ob es sich um die Cloud oder ein Standalone-Laufwerk handelt, wählen Sie aus, welches die einfachste und kostengünstigste Variante für Sie ist. Überprüfen Sie nach Abschluss der Sicherung immer, ob das Backup in Ordnung ist. Wir sehen jedes Jahr mehrere Fälle, in denen der Kunde ein Backup seiner Daten erstellt hat, aber es war entweder nicht korrekt abgeschlossen oder es funktionierte überhaupt nicht.

Wenn alles schief geht…

Wenn Sie Ihre Daten sichern und das Unvorhergesehene passieren, gibt es trotzdem noch Hoffnung. Wenn Sie während eines Betriebssystem-Upgrades Daten verlieren und Ihr Laufwerk immer noch funktioniert, ist eine Datenwiederherstellungssoftware wie z.B. Ontrack EasyRecovery eine Möglichkeit. Sie können Ontrack EasyRecovery kostenlos testen, um zu sehen, ob das, was Sie wiederherstellen müssen, auch gefunden werden kann bevor Sie eine einjährige Lizenz einwerben.