Go to Top

Drei simple Methoden, um gelöschte Dateien in Windows wiederherzustellen

Was passiert, wenn du aus Versehen eine Datei gelöscht hast? Was ist der beste Weg um sie wiederzubekommen? Hier ein paar Tipps, die man zu allererst ausprobieren sollte:

1. Prüfe den Papierkorb

Papierkorb_1

Normalerweise geht alles, was gelöscht wurde, in den Papierkorb. Dieser spezielle Aufbewahrungsort bietet dir quasi eine zweite Chance zur Wiederherstellung der Dateien bevor sie endgültig gelöscht werden. Du findest den Papierkorb üblicherweise auf deinem Desktop.

Doppelklicke das entsprechende Icon und du siehst alle Dateien die du bisher gelöscht hast, ohne den Papierkorb zu leeren. Markiere einfach durch Anklicken die Datei aus die du wiederherstellen möchtest und klicke dann auf „Element wiederherstellen“. Die Datei wird dann an den Ausgangsort zurückkopiert.

 

Papierkorb

Denke daran, dass, wenn du den Papierkorb nicht oft leerst, viele gelöschte Dateien durchsucht werden müssen.

2. Prüfe den Datei-Standort

Wenn du die gesuchte Datei nicht im Papierkorb finden kannst, könnte es sein, dass die Datei gar nicht gelöscht wurde. Der nächste Schritt ist den gesamten Computer nach dem gesuchten Dokument zu durchsuchen.

  1. Drücke den Start-Knopf und gebe wenigstens einen Teil des Dateinamens in das Suchfenster ein. (FYI: Das System sucht bereits während du den Namen eintippst.)

Startmenü

  1. Wenn die Datei, die du suchst, nicht unter den Ergebnissen auftaucht, drücke die Schaltfläche „Weitere Ergebnisse anzeigen“ am Ende der Ergebnisliste.

More results_de

  1. Ein weiteres Fenster öffnet sich mit mehr gefundenen Dateien als Ergebnis der Suche. Wenn deine Datei wieder nicht dabei ist, ist das noch kein Grund zur Panik. Scrolle ans Ende der Ergebnisliste zur Sektion mit dem Namen „ Erneut suchen in:“ und klicke auf das Feld „Computer“.

Search results

  1. Die Suche wird jetzt auf deinen gesamten Computer durchgeführt. Aufgrund der großen Menge an Daten auf deiner Festplatte kann dieser Vorgang eine lange Zeit dauern. Im besten Fall erscheint jetzt deine gesuchte Datei.

Search Results 2

3. Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wenn deine Datei nicht im Papierkorb ist und du Sie nicht durch Suchen wiederfinden kannst, dann ist sie höchstwahrscheinlich doch komplett gelöscht. Unglücklicherweise wird das Windows-Betriebssystem nicht mit einer integrierten Datenrettungslösung ausgeliefert.

Aber trotzdem gibt es noch keinen Grund zur Panik. Du kannst immer noch deine gelöschte Datei wiederherstellen, suche einfach nach einer seriösen Daten-Wiederherstellungs-Software wie beispielsweise  Ontrack EasyRecovery,  um die Datei wiederzufinden und das Löschen wieder rückgängig zu machen.