Go to Top

Basic Tutorial: Datenverlust – Einleitung

Basic Tutorial: Datenverlust

Mit dem heutigen Artikel beginnen wir den sechsteiligen E-Learning Kurs über Datenverlust – wie es dazu kommt, wie man sich dagegen schützt und was man im Falle eines Datenverlusts tun kann. Der E-Learning Kurs wird geleitet von Holger Engelland, Manager Data Recovery Engineering bei Kroll Ontrack und Leiter des Datenrettungslabors in Böblingen.

HOE_Bild


Vor rund 174 Jahren wurde die erste Rechenmaschine erfunden. Das Programm, das sie kontrollierte, basierte auf den sogenannten Jacquard Lochkarten (dieselben, mit denen auch die Web-Maschinen mit den gemusterten Teppichen funktionierten).

Als der Erfinder der Maschine, Charles Gabbage, sie zum ersten Mal präsentierte, machte er einen entscheidenden Fehler, indem er die Karte falsch herum reinstreckte und dadurch das Programm zu Altpapier mutierte.

Das war gleichzeig das erste Mal in der Geschichte das ein „Fatal System Error“ dokumentiert wurde. Blauer Bildschirm? Schlimmer noch – Gabbages Maschine wurde komplett unbrauchbar. Das auf der Karte gespeicherte Programm wurde nie gefunden und musste neu erstellte werden. Kein Mensch dachte im Jahr 1841 bereits an sowas wie ein Backup!

Zwar sind moderne Medien- und Speichergeräte wesentlich langlebiger und sicherer, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht doch einmal versagen.  Die Datenrückgewinnungsverfahren werden immer noch weiterentwickelt und verbessert, auch wenn die Grundlagen im Wesentlichen die gleichen geblieben sind. (Wieder zusammenführen, was beschädigt wurde…). Aber es gibt immer neue Herausforderungen, die mit der Entwicklung neuerer Technologien verbunden sind.

In dieser E-Learning-Reihe möchte ich meine Kenntnisse über die Wiederherstellung von Daten mit Ihnen teilen. Ich werde Ihnen zeigen, welche Informationen auf einem Datenträger gespeichert sind, wie die Daten organisiert sind, wie Geräte üblicherweise ausfallen und wie Sie damit umgehen sollten. (Dabei werde ich mich der Einfachheit halber auf die klassische HDD konzentrieren). Und schließlich werde ich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung eines Datenwiederherstellungsprozesses präsentieren.

Freuen Sie sich auf meinen nächsten Beitrag, wo ich die Ursachen von Datenverlust aufdecke und einige interessante Fakten über Datensicherungen/Backups präsentiere…