Go to Top

SOS: Datenrettung nach dem Hochwasser

Datenrettung nach Hochwasser

Den Artikelschreibern gehen die Begriffe aus: in einigen Städten gab es nach 2002 schon das zweite Jahrhunderthochwasser – und das Jahrhundert ist noch nicht alt. Viele Anwohner und Geschäftsleute hatten erst gerade alles wieder aufgebaut, nun überlegen sie, ob es nicht besser sei, woanders hinzuziehen.

Auch für Firmen droht der Super-GAU – wenn ein Computer nicht rechtzeitig vom Netz genommen wurde und vollgelaufen ist, kann man ihn womöglich nicht mehr retten. Kurzschlüsse werden die empfindliche Elektronik zerstört haben. Auch verschlammte Elektrogeräte sind meistens als Totalverlust abzuschreiben. Wichtiger als die Hardware sind aber häufig die Daten auf den Datenspeichern. Hier können Spezialisten allerdings fast immer helfen, selten sind die Daten bei Hochwasserschäden unrettbar verloren.

Allerdings gilt es, ein paar Regeln zu befolgen:

  • Nicht einschalten: Ein Test, ob beschädigte Geräte noch funktionieren, könnte den Schaden noch vergrößern. Ein Kurzschluss kann die Folge sein, Kriechströme sogar Ihr Leben gefährden.
  • Nicht schütteln: Schütteln, zerlegen oder reinigen des Gerätes oder der Festplatte könnte die Daten noch weiter beschädigen.
  • Nicht trocknen: Der Versuch, einen Datenträger zum Beispiel mit einem Fön oder im Backofen zu trocknen, geht höchstwahrscheinlich schief. Packen Sie die Festplatte so wie sie ist, nass und schmutzig, ein. Wickeln Sie sie in feuchte Tücher und dann in einen antistatischen Plastikbeutel. Kompetente Experten reinigen und trocknen den Speicher im Reinraumlabor.
  • Nicht abwarten: Korrosion in feuchten Festplatten verschlimmert die Schäden. Die Chancen auf Datenrettung sind umso größer, je schneller Sie reagieren. Schicken Sie die Festplatte am besten noch während der ersten Aufräumarbeiten ein oder lassen Sie sie kostenlos abholen.
  • Nicht aufgeben: Egal wie schlimm der PC aussieht, gehen Sie davon aus, dass die Daten nicht verloren sind. In den Labors und Reinräumen von Kroll Ontrack können die Experten mit modernster Technologie Daten mit sehr hoher Erfolgsquote wieder herstellen.

Kroll Ontrack gibt Sonder-Rabatte auf Datenrettung für alle Hochwasser-Geschädigten >>

, , ,