Go to Top

Stunden statt Tage – Decryption on the Fly

Immer mehr Computernutzer arbeiten mit verschlüsselten Festplatten, um Hackern die Arbeit zu erschweren. Wenn die Platte abschmiert gibt´s allerdings Probleme: Datenrettung ist jetzt eine echte Herausforderung.

Seit 2009 hat sich die Zahl der Datenrettungsprojekte an verschlüsselten Festplatten bei Kroll Ontrack mehr als verdoppelt. Und die Wiederherstellung solchermaßen verschlüsselter Daten kann bis zu fünf Tagen dauern. Grund genug sich mit dem Thema eingehender zu beschäftigen.

Mit der neuen Technologie „Decryption on the Fly“ können die Ingenieure von Kroll Ontrack gezielt Bereiche auf der Festplatte auswählen und bearbeiten. Das bedeutet, dass nur wirklich wichtige Daten gerettet werden – und das geht dann mehr oder weniger automatisch und dauert normalerweise nur einige Stunden.

Bei Ausfallzeitkosten von 42000 $ pro Stunde (eine Schätzung des amerikanischen Analysten Gartner) ist das ein gewaltiger finanzieller Vorteil für betroffene Firmen.

Mehr über “Decryption on the Fly”