Go to Top

Wenn das Tape-Leben zu Ende geht …

Während in der Welt der Blogs noch immer ein Abgesang auf Bandlösungen angestimmt wird, sind viele Unternehmen weiterhin von Bändern überzeugt. Denn Benutzer von Speichersystemen müssen stets nach Wegen suchen, um für die gefürchteten End-of-Life-Ankündigungen von Herstellern und Anbietern gewappnet zu sein. 

Ankündigungen zur Stilllegung von Bandspeichersystemen wie IBM 3480/3490 und dem StorageTek T9840D erinnern daran, wie viel Zeit und Arbeit wir aufwenden, um Daten sicher und in einem Format aufzubewahren, das eine rasche Wiederherstellung ermöglicht.

Welche Optionen bleiben, wenn eine Bandlösung vom Hersteller nicht mehr unterstützt wird, die verbleibenden alten Bandlaufwerke ausfallen oder Bänder in einem schlechten Zustand sind? Es wird nur wenige Mitarbeiter in IT-Abteilungen geben, die eine Wiederherstellung oder Migration auf eine aktuelle Backup-Lösung vornehmen möchten oder können. Die Speichertechnik entwickelt sich kontinuierlich weiter. Unabhängig davon, ob die kommende Speichergeneration auf Bändern oder Laufwerken basiert, werden auf Grund behördlicher Verordnungen oder interner Untersuchungen unerwartete Wiederherstellungen erforderlich.

Die Bandexperten von Kroll Ontrack haben häufig erlebt, dass eine Kombination aus ungeplantem Wiederherstellungsbedarf, fehlerhaften Backup-Lösungen und mangelnden IT-Kenntnissen extrem aufwendige Wiederherstellungsprojekte zur Folge hatte.

Eine Methode zur einfachen Gestaltung des Lebensendes von Bandlösungen besteht darin, die Lösung stillzulegen und die Bandressourcen bei einem externen Anbieter auszulagern. Ein solches Angebot beinhaltet einen Aufbewahrungsservice zum festen Preis, der eine bestimmte Zahl an Wiederherstellungen ermöglicht. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie werden die Wiederherstellungsfunktionen sowie der Zustand des Bandarchivs überprüft.

Schon wenn sich die Wiederherstellungsanforderungen in einem Cold-Storage-System nur leicht ändern, kann sich eine Außerbetriebnahme der Lösung vor Ende des Lebenszyklus lohnen, da die Wartungskosten sinken und weniger Systeme unterstützt werden müssen. Kroll Ontrack bietet Ihnen eine Prüfung Ihres Bandarchivs an, damit Sie herausfinden können, ob Ihre Lösung allen Ansprüchen genügt.