Wie kann ich gelöschte Bilder wiederherstellen?

Ein gelöschtes Digitalfoto bedeutet nicht, dass das Bild tatsächlich komplett verschwunden ist. Das Foto existiert noch auf der SD-Karte oder dem Gerät - es wurde lediglich der Verweis zum Bild entfernt. Solange der Speicherplatz nicht überschrieben wird, können die Bilder wiederhergestellt werden.

Gelöschte Fotos wiederherstellen

Bei versehentlich gelöschten Bildern, sollten Sie folgende Tipps beherzigen:

  • Hören Sie sofort auf die Kamera/das Gerät weiter zu verwenden, um keinen endgültigen Datenverlust zu riskieren
  • Versuchen Sie mit der Software Ontrack EasyRecovery einen Bilder-Suchlauf zu starten. Die einfach zu bedienende Datenrettungssoftware können Sie kostenlos downloaden. Ihnen werden dann alle wiederherstellbaren Bilder angezeigt
  • Falls andere Probleme aufreten oder auch die Hardware beschädigt ist, wenden Sie sich bitte sofort per Hotline an einen unserer Experten.

Im Normalfall ist eine Wiederherstellung von gelöschten Bildern kein großes Problem, solange Sie die Bilder nicht in der Zwischenzeit schon wieder mit neuen Daten überschrieben haben. Üblicherweise lassen sich gelöschte Bilder mit der Datenrettungs-Software bequem und schnell wiederherstellen.

Kroll Ontrack bietet verschiedene Möglichkeiten für die Foto-Wiederherstellung und die Rettung von Videos.

Welche Ursachen gibt es für gelöschte Fotos und Videos?

Digitale Bilder, Fotos oder Videos können auch durch Pannen verloren gehen. Es gibt nichts, was unser Team nicht schon gesehen hätte – hier einige übliche Szenarien.

  • Versehentliche gelöschte und teilweise überschriebene Fotos und Videos
  • Bilder retten nach Fehlern beim Verschieben von Digital-Fotos
  • Neuformatierung von Speicherkarten oder Kameraspeichern
  • Brand oder Wasserschaden und andere physische Beschädigungen
  • Beschädigte Digitalkameras, Computer oder Festplatten
  • Speicherfehler

Welche Datei-Typen und Medien können wiederhergestellt werden?

Medium:

  • Digitalkamera
  • Festplatten
  • Mobiltelefon
  • Tablets, iPads
  • USB-Drives
  • SD Karten
  • Flash Medien
  • ...und mehr

Datei-Format:

  • jpg
  • gif
  • png
  • bmp
  • tif
  • nef
  • CR2
  • Und mehr

Fotos wiederherstellen: Was tun wenn Fotos gelöscht wurden?

Ein Speichermedium kann aus unterschiedlichen Gründen den Dienst verweigern: Feuchtigkeit kann die Elektronik beschädigen oder es kann zum Beispiel durch Sand zu mechanischen Schäden kommen. Auch Datenverluste durch das zu schnelle Abziehen eines Speichers, während noch Daten auf ihm abgelegt werden, sind häufige Datenverlust-Ursachen. Mitunter drückt der Anwender auch einfach nur den falschen Knopf und löscht versehentlich seine Bilder. Kontaktieren Sie unsere Experten bei beschädigten Foto-Dateien und gelöschten Bildern.

0800 10 12 13 14 RDR FAQ

Recovery Software für gelöschte Fotos

Ontrack EasyRecovery ist optimal für Privatanwender, die ein schnelles und leicht zu bedienendes Tool für die Wiederherstellung von digitalen Fotos, Filmen, Musikdateien und anderen wichtigen Office-Dokumenten benötigen. Ontrack EasyRecovery stellt beschädigte und gelöschte Fotos und Bilder wieder her und findet Daten auf formatierten oder beschädigten Datenträgern und sogar auf initialisierten Laufwerken wieder. Auch das Wiederherstellen von Fotos auf defekten Smartphones und Handys ist mit der Software möglich. Auch wenn Daten im Papierkorb gelandet sind und noch nicht überschrieben wurden.

Software-Shop Jetzt testen