Datenrettung von HP EVA Speichersystemen

Als erfahrener Datenretter im Bereich von sehr großen Server-Systemen namhafter Hersteller managt Kroll Ontrack seit Jahren auch erfolgreiche Datenrettungen von HP EVA und vielen anderen HP-Systemen. Mit selbst entwickelten Tools und Experten-Knowhow finden wir die beste Lösung für Ihre HP EVA Datenrettung. Wir bietet dedizierte Lösungen für Ihren spezifischen Fall von Datenverlust. Rufen Sie uns kostenlos an.

Daten wiederherstellen von HP EVA und HP StorageWorks EVA

© http://www.e-business.com/hp-eva-p6000-storage-appliance

Wir retten Daten von:

HP Storage P6500 EVA
HP Storage P6550 EVA
HP Storage P6300 EVA
HP Storage P6350 EVA

HP StorageWorks 8400 EVA
HP StorageWorks 6400 EVA
HP Storage Works 6000 EVA

Lesen Sie hier eine Case Study zur Recovery eines HP EVA Systems, das durch Hochwasser erhebliche Beschädigungen erlitten hatte.

Recovery HP EVA 6000 

Datenverlust auf Servern vermeiden

Tipps und Tricks

  • Ausschalten – es ist sehr wichtig das Gerät kontrolliert auszuschalten, damit die Backup- und Wartungs-Routinen auf dem beschädigten System keinen weiteren Schaden anrichten können.
  • Tauschen Sie niemals eine defekte Platte mit einer bereits in Gebrauch gewesenen Platte aus. Bevor eine Festplatte überhaupt wiederverwendet wird sollte immer der Zustand überprüft werden und ob eine sichere und endgültige Datenlöschung gemacht wurde.
  • Falls Sie ungewöhnliche Geräusche bei einer Festplatte wahrnehmen, sollten Sie das Gerät sofort kontrolliert ausschalten. Ungewöhnliche Geräusche können auf einen Hardwareschaden und einen bevorstehenen Ausfall hinweisen.
  • Machen Sie immer ein Backup, bevor Sie Änderungen am System oder Setting vornehmen und Hard- oder Software ausschalten.
  • Notieren Sie sich immer die Position der Festplatten, bevor Sie eine entnehmen oder austauschen.
  • Falls ein Systemcrash während des Rebuild Modes auftritt, sollten Sie keine weiteren Rebuild Sessions mehr durchführen.
  • Nutzen Sie nie CHKDSK oder fsck und defragmentieren Sie keine beschädigten Festplatten.
  • Verwenden Sie direkt nach einem Stromausfall keine Software.
  • Im Erntsfall empiehlt es sich sofort einen Datenrettungsexperten wir Kroll Ontrack zu kontaktieren.
  • Wenn Daten verloren sind, sollten Sie Ruhe bewahren. Machen Sie sich Notitzen wie genau der Datenverlust entstanden ist. Das sind später sehr wertvolle Informationen für die Datenrettung.

Wie schnell benötigen Sie Ihre Daten wieder zurück?

Zeit ist ein wichtiger Faktor bei der Datenrettung. Wir haben für jeden Anspruch den richtigen Service.

 

Standard

Kostenlose Analyse
in 4 Stunden*

Datenrettung
7 bis 10 Geschäftstage

Bearbeitungszeit
Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr

Der Standard-Service empfiehlt
sich, wenn Sie nicht besonders unter
Zeitdruck stehen.

Express

Kostenlose Analyse
in 4 Stunden*

Datenrettung
ca. 3 Geschäftstage

Bearbeitungszeit
Montag bis Samstag von 08.00 bis 18.00 Uhr 

Der Express-Service empfiehlt sich,
wenn es sich um wichtige Daten
handelt, die eine schnelle Rettung
erfordern.

24-h Notfall

Kostenlose Analyse
in wenigen Stunden*

Datenrettung
 Wir arbeiten rund um die Uhr an Ihren Daten

Bearbeitungszeit
Im 24-h Service

Ihre Daten haben höchste Priorität.
 Der 24-h-Service empiehlt sich,
wenn es sich um besonders sensible
Daten handelt und die Rettung der Daten
sehr zeitkritisch ist.

* Wie lange die Analyse dauert hängt von der Art des Mediums ab:

  • Einzelfestplatte (HDD, SSD), USB-Stick, SD-Karte, Memory Card etc.: Analysedauer 4 Stunden
  • Server-Systeme, RAID, NAS; virtuelle Server etc.: Analysedauer 24 Stunden
  • Handy, Smartphone: Analysedauer 24 Stunden

Mehr als 50.000 Kunden und Unternehmen vertrauen auf uns pro Jahr, weltweit

eKomi, die unabhängige Bewertungsplattform, sammelt regelmäßig das Feedback unserer Kunden.