Die richtige Datenrettung für Ihren Fall

Wenn Ihr Medium definitiv einen Hardwareschaden aufweist (Headcrash etc.) muss die Festplatte in jedem Fall im Reinraum geöffnet werden. Rufen Sie zu einer ausführlichen Beratung unsere Experten an und lassen Sie das Medium kostenlos abholen, damit Sie keine Zeit verlieren.

Mechanischer/physikalischer Schaden

Falls Ihre Festplatte nicht mehr bootet oder Sie komische Geräusche hören (Klicken oder schabende Geräusche) dann ist das ein ziemlich sicheres Zeichen dafür, dass Ihre Hardware beschädigt ist. Das könnte ein Headcrash – eine Beschädigung des Schreib-Lese-Kopfes, bei dem das Auftreffen des Kopfes die magnetische Plattenoberfläche zerkratzt – oder ein Motorschaden sein. Bei einem mechanischen Fehler muss die Festplatte auf jeden Fall in einem staubfreien Reinraum und Labor bearbeitet werden, um keinen endgültigen Datenverlust zu riskieren. Der erste Datenrettungsversuch ist entscheidend. Setzen Sie Ihre Daten nicht fahrlässig aufs Spiel. Kontaktieren Sie unsere Datenrettungs-Experten, wir finden die optimale Datenrettungs-Lösung für Ihren Fall.

0800 88 55 444 Reinraum Datenrettung

Logischer/elektronischer Fehler

Wenn Ihre Festplatte zwar normal funktioniert, Sie aber keinen Zugriff mehr auf einige oder alle Ihrer Daten haben, dann handelt es sich um einen logischen Fehler. Die häufigsten Ursachen dafür sind eine verlorene Partition, versehentliche oder falsche Neuformatierung, Viren, Malware, korrumpierte, beschädigte oder versehentlich gelöschte Daten. In diesen Fällen können Sie eine Datenrettung per Software versuchen. Dies sollten Sie aber nur ausprobieren, wenn Sie sich ganz sicher sind, dass kein Hardware-Schaden vorliegt. Um Datenverlust zu vermeiden lassen Sie sich am besten von einem unserer Mitarbeiter beraten.

Datenrettungs-Software >> Kostenlose Testversion

Diagnose-Preise von Festplatten (HDD, SSD) / Einzelmedien

Standard-Service*

Express-Service**

24h Notfall-Service***

107,10 € inkl. MwSt. / 90,- € netto 226,10 € inkl. MwSt. / 190,- € netto 583,10 € inkl. MwSt. / 490,- € netto

Diagnose-Preise von RAID-Systemen,
Festplatten (HDD, SSD) im logischen Verbund

107,10 € inkl. MwSt. / 90,- € netto pro Einzel-Medium 226,10 € inkl. MwSt. / 190,- € netto pro Einzel-Medium 583,10 € inkl. MwSt. / 490,- € netto pro Einzel-Medium

* Standard-Service: Die Bearbeitung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs von Mo.- Fr. von 09.00 bis 17.00 Uhr.
** Express-Service: Die Bearbeitung erfolgt bevorzugt und direkt nach Erhalt des Mediums von Mo.- Sa. von 08.00 bis 18.00 Uhr.
*** 24-Stunden-Notfall-Service: Die Bearbeitung erfolgt sofort nach Erhalt des Mediums täglich in der Zeit von 00.00 bis 24.00 Uhr.

Tape Diagnose-Preise:

Magnetband-Diagnose auf Anfrage - kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter.

Bitte beachten: Diese Preise beziehen sich ausschließlich auf die Diagnose der Festplatte/der Medien – dies ist nicht der Preis für die Datenrettung.

Nach der Diagnose erhalten Sie ein unverbindliches Angebot für die Wiederherstellung Ihrer Daten inkl. einer Übersicht aller wiederherstellbaren Dateien und deren Qualität per Ontrack VeriFile.

Was unsere Kunden sagen

eKomi, die unabhängige Bewertungsplattform, sammelt regelmäßig das Feedback unserer Kunden.

"Die Firma Kroll Ontrack zeichnet sich durch durchgehende Erreichbarkeit und sehr schnelle kompetente Hilfe im Bereich Datenrettung aus. Bereits zweimal wurde uns hier geholfen, im letzten Fall so schnell, dass ein Produktionsstillstand so gut wie gar nicht eingetreten ist! Vielen Dank!"

Stellen Sie eine Online-Anfrage zu Ihrer Festplatten Datenrettung