6 November 2003

Kroll Ontrack kooperiert mit DMMV

Partnerschaft für Datenrettung und Softwareprodukte stellt Benefit für Mitglieder des Deutschen Multimedia Verbands e.V. dar

Böblingen, 15. September 2003 - Die Kroll Ontrack GmbH, führender Anbieter von Services und Software im Bereich von Datenrettung, Datenverfügbarkeit und elektronischer Beweissicherung, hat eine Kooperation mit dem Deutschen Multimedia Verband geschlossen. Damit erweitert Kroll Ontrack die Liste ihrer Partner erneut. Erst im August haben Kroll Ontrack und der ACTEBIS Network Systemhausverbund ihre Zusammenarbeit gestartet.

Mit ihrem Partnerprogramm bietet Kroll Ontrack Systemhäusern, Systemintegratoren, Beratungsunternehmen und Fachhändlern eine Zusammenarbeit auf Basis eines gemeinsamen Marketings: Als Servicepartner des Datenrettungsspezialisten können Unternehmen ihren Kunden Datenrettung anbieten.

"Wir freuen uns mit dem DMMV und dem ACTEBIS Network Systemhausverbund neue namhafte Partner gewonnen zu haben", sagt Peter Böhret, Geschäftsführer der Kroll Ontrack GmbH und betont den beidseitigen Nutzen dieser Kooperationen: "Unsere Partner bieten ihren Kunden ein umfassendes und professionelles Leistungsspektrum im Bereich der Datenrettung. Wir haben die Möglichkeit, neue Kunden für unsere Datenrettungsservices zu gewinnen sowie die Bekanntheit dieses Services und unserer zusätzlichen Produktpalette zu erhöhen."

Mit dem Partnerforum, einem benutzergeschützten Online-Bereich, haben die Service-Partner Zugang zu Informationen über Kroll Ontrack Services und Produkte sowie zu ständig aktualisierten Partnerinformationen. Das Hauptangebot besteht jedoch aus dem Datenrettungsgeschäft. Alle Partner erhalten einen bevorzugten Priority-Service bei der normalen Auftragsabwicklung. Darüber hinaus gibt es:
  • Den 24-Stunden-Notfall-Service, für Fälle, die einer sofortigen und schnellstmöglichen Lösung bedürfen. Hier erfolgt die Bearbeitung mit Priorität und rund um die Uhr im Datenrettungslabor.
  • Den Express-Service: hier werden die Fälle sofort nach Erhalt während der erweiterten Geschäftszeiten (werktags von 8.00 Uhr bis 18.30 Uhr) bearbeitet.
  • Darüber hinaus führt Kroll Ontrack als einziges Unternehmen eine Ferndatenrettung für Festplatten ohne Hardware-Defekte durch. Voraussetzung für die so genannte Remote Data Recovery™ (RDR™) ist eine Modem- oder Internetverbindung, damit sich der Kunde auf den Datenrettungsserver von Kroll Ontrack einwählen kann.
Download Pressemitteilung als RTF-Datei


Kurzporträt Kroll Ontrack GmbH

Kroll Ontrack Deutschland ist eine 100%ige Tochter von Kroll Ontrack Inc. und ein führender Anbieter von Services und Software im Bereich von Datenrettung, Datenverfügbarkeit und elektronischer Beweissicherung. Zur Wiederherstellung verlorener Daten bietet Kroll Ontrack unter der Marke ‚Ontrack Datenrettung Services' verschiedene Service-Varianten: Die klassische Datenrettung für alle Speichermedien mit interner oder physikalischer Beschädigung findet in den Reinräumen und Laboren von Kroll Ontrack statt. Die Remote Data RecoveryTM (RDR), die von Kroll Ontrack patentierte Online-Datenrettung über Modem- oder Internetverbindung, wird bei logischen Beschädigungen von Festplatten eingesetzt. Den Datenrettungsingenieuren von Kroll Ontrack gelingt es in 80% der Fälle, alle wichtigen Daten wiederherzustellen. Darüber hinaus ist Kroll Ontrack im Bereich der elektronischen Beweissicherung (Computer Forensik) tätig.

Kroll Ontrack bietet zudem eine Reihe mehrfach ausgezeichneter Software-Produkte an. Hierzu zählen: Ontrack EasyRecoveryTM Serie (Datenrettung und -Reparatur), Ontrack PowerControlsTM (Microsoft® Exchange Mailbox Restore) und Ontrack DataEraserTM (sichere Datenlöschung).

Kroll Ontrack hat in Deutschland seit 1996 seinen Firmensitz in Böblingen und beschäftigt zurzeit 40 Mitarbeiter. Weitere europäische Niederlassungen befinden sich in der Schweiz, in Italien, Frankreich, Großbritannien und Spanien. In Polen ist Kroll Ontrack über den Lizenzpartner MBM Ontrack

Webadressen:
www.ontrack.de
www.krollontrack.de


Kontakt

Stephanie Hennig
Marketing Project Manager
Kroll Ontrack GmbH
+49 (0)7031/644-289 (Tel)
+49 (0)7031/644-100 (Fax)
E-mail: shennig@krollontrack.de

Petra Huber / Bernhad Fuckert
Harvard Public Relations
Westendstraße 193-195
D-80686 München
Tel: +49 (0)89 53 29 57 13
Fax: +49 (0)89 53 29 57 888
E-Mail: petra.huber@harvard.de
          bernhad.fuckert@harvard.de