18 Juni 2002

Zusammenschluss von Kroll Inc. und Ontrack Data International Inc. abgeschlossen

Kroll wird zu einem der Marktführer in den Bereichen Datenrettung, elektronische Beweismittelsicherung und Computerforensik

Untitled Document
18 Juni 2002

Zusammenschluss von Kroll Inc. und Ontrack Data International Inc. abgeschlossen

Kroll wird zu einem der Marktführer in den Bereichen Datenrettung, elektronische Beweismittelsicherung und Computerforensik

Untitled Document Böblingen, 18. Juni 2002 -- Das globale Sicherheits-Beratungsunternehmen Kroll Inc. (Nasdaq: KROL) hat am Freitag bekannt gegeben, dass der Zusammenschluss mit Ontrack Data International Inc., einem führenden Anbieter von Services und Software in den Bereichen Datenrettung und Datenverfügbarkeit, am 13. Juni 2002 abgeschlossen wurde. Die Transaktion ist eine steuerfreie Umstrukturierung, die mit rund $ 150 Mio. bewertet wird. Ontrack-Aktionäre werden pro Ontrack-Aktie 0,6447 Aktien aus den Stammaktien von Kroll erhalten. Kroll wird rund 7,9 Millionen neue Aktien aus seinen Stammaktien emittieren. Dies schließt die Aktien ein, die bei der künftigen Ausübung von Ontrack-Optionen, die mit der Transaktion übernommen wurden, emittiert werden können.

Ontrack meldete einen Umsatzerlös von $ 55,8 Mio. in 2001 und einen Gewinn unter Berücksichtigung möglicher Wandelrechte in Höhe von $ 0,01 pro Aktie. Für das erste Quartal, das am 31. März 2002 endete, meldete Ontrack einen Umsatzerlös von $ 15,1 Mio. und einen Gewinn unter Berücksichtigung möglicher Wandelrechte in Höhe von $ 0,11 pro Aktie. Am 31. März 2002 verfügte Ontrack über einen Kassenbestand von $ 35,3 Mio.

"Durch die Integration von Ontrack wird Kroll zu einem führenden Unternehmen auf dem Wachstumsmarkt der elektronischen Beweissicherung und Computerforensik. Ontrack verfügt darüber hinaus über Fachwissen und Technologien in der Datenrettung, die unsere Kernkompetenz in den Bereichen Informationsgewinnung und -analyse ergänzen und eine zukunftsträchtige Grundlage für Wachstum darstellen", so Michael G. Cherkasky, Präsident und Chief Executive Officer der Kroll Inc. "Wir gehen davon aus, dass durch die Anbindung von Ben Allen und seinem Team an das Unternehmen Kroll eine reibungslose Integration und die Fortsetzung des Wachstums und der Gewinnleistung, die Ontrack bisher gezeigt hat, stattfindet."

Mit dem Abschluss der Transaktion wird Ben F. Allen, Präsident und Chief Executive Officer von Ontrack, ein Direktor bei Kroll Inc. und Präsident des vierten Unternehmensbereichs, des Bereichs Technology Services Group. Dieser Unternehmensbereich, in dem die 396 Mitarbeiter von Ontrack und das 13-köpfige Team der Computerforensik-Experten von Kroll zusammengefasst werden, wird seine Dienstleistungen in den Bereichen elektronische Beweissicherung und Computerforensik unter dem neuen Markennamen "Kroll Ontrack" auf den Markt bringen, während die Datenrettungsdienstleistungen weiter unter dem bekannten Markennamen "Ontrack Datenrettung" geführt werden.

"Wir begrüßen das Team von Ontrack bei Kroll", so Vorstandsvorsitzender Jules B. Kroll. "Ontrack stellt eine bedeutende Erweiterung unseres Umsatzes, Mitarbeiterstabs und Dienstleistungsangebotes dar. Wir freuen uns darauf, die vielen Chancen des globalen Marktes zu nutzen, und insbesondere darauf, das Know-how von Ontrack bei den über 200 größten Anwaltsfirmen einzuführen, mit denen Kroll seit langem Beziehungen unterhält."

"Unsere Integration in das Unternehmen Kroll schafft außergewöhnliche Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter und Aktionäre", erklärte Ben Allen, der Präsident des neuen Unternehmensbereichs Technology Services Group von Kroll. "Krolls erstklassige Kundenbasis, die weltweite Präsenz und die ergänzenden Kerngeschäfte sind ein Katalysator für langfristiges Wachstum und Rentabilität."

Peter Böhret, Managing Director der Ontrack Data Recovery GmbH, begrüßt den Zusammenschluss der beiden Unternehmen: "Kroll und Ontrack ergänzen sich hervorragend. Wir freuen uns darauf, unsere vielfach nachgewiesene Kompetenz im Bereich der professionellen Datenrettung und -sicherheit in das neue Unternehmen einzubringen."


Kurzporträt Kroll

Kroll ist ein auf globale Risiken spezialisiertes Beratungsunternehmen mit Schwerpunkten in den Bereichen Ermittlungen, Aufklärung und Sicherheit. Mit Hauptsitz in New York unterhält Kroll Büros in über 55 Städten auf sechs Kontinenten und beschäftigt mehr als 2.000 Mitarbeiter. Die Klientel besteht aus Einzelpersonen, Kanzleien, Großfirmen, Non-Profit Organisationen und Regierungseinrichtungen. Kroll bietet eine breite Palette von Leistungen um Risiken zu reduzieren, Probleme zu lösen und Chancen zu nutzen. Das Unternehmen operiert hauptsächlich in vier Kernbereichen: Beratungsservices wie Business Investigations, Sicherheitsdienstleistungen wie Krisenmanagement, Screeningangebote wie Backgroundchecks von Firmen und Management und Technology Services wie Datenrettung und Computerforensik.

Webadresse:
www.krollworldwide.com


Kurzporträt Kroll Ontrack
Kroll Ontrack Inc., eine neue 100%ige Tochtergesellschaft von Kroll Inc., ist Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Datenrettung und elektronische Beweissicherung und unterstützt Firmen jeder Größe wie z.B. Kapitalgesellschaften, Anwaltsfirmen, Bundesbehörden und Einzelpersonen schnell und effektiv bei der Wiedergewinnung elektronischer Informationen. Kroll Ontrack, bisher unter dem Namen Ontrack Data International Inc. bekannt, bringt in das weltweit führende Sicherheits-Beratungsunternehmen Kroll technologisches Fachwissen ein. Kroll Ontrack operiert als Technology Services Group von Kroll und damit als einer von vier Geschäftsbereichen, die mit Dienstleistungen im komplexen Geschäft der Erbringung von praktischen und umfassenden Sicherheitslösungen für Unternehmen in der ganzen Welt befasst sind.

Webadresse:
www.krollontrack.com

Kurzporträt Ontrack Data Recovery GmbH
Ontrack Data Recovery GmbH ist eine 100%ige Tochter von Kroll Ontrack Inc. und ein führender Anbieter von Services und Software im Bereich Datenrettung und Datenverfügbarkeit und bietet seinen Kunden Lösungen zum Schutz, Backup und zur Wiederherstellung von wertvollen Daten. Kroll Ontrack setzt dabei hunderte selbst entwickelter Werkzeuge und Methoden ein. So ist Kroll Ontrack in der Lage, verschwundene und beschädigte Daten zu retten - ganz gleich, welches Betriebssystem und welcher Datenspeicher verwendet wurden. Die Datenrettung kann vom Kunden selbst durchgeführt werden oder ferngesteuert von Kroll Ontrack per Modem oder über das Internet oder in den Ontrack-Laboren.
Kroll Ontrack bietet eine Serie ausgezeichneter Software-Werkzeuge an, die einerseits möglichem Datenverlust vorbeugen und andererseits den Umgang mit PCs unter einem Windows-Betriebssystem vereinfachen - z.B. ZipMagic 4.0, Fix-It Utilities 4.0, SystemSuite 4.0 und Internet Cleanup 2.0. Kroll Ontrack hat in Deutschland seit 1996 seinen Firmensitz in Böblingen und beschäftigt zurzeit rund 35 Mitarbeiter.

Webadressen:
www.ontrack.de

Kontakt:

Barbara Fritton Richard Endress / Ina Brendt
Supervisor Marketing Project Management Trimedia Communications Deutschland GmbH
Ontrack Data Recovery GmbH Lindemannstraße 75
Hanns-Klemm-Straße 5 40237 Düsseldorf
71034 Böblingen 0211/96485-31 (Tel.)
07031/644-289 (Tel.) 0211/96485-45 (Fax)
07031/644-100 (Fax) E-Mail: richardendress@dus.trimedia.de
E-Mail: bfritton@ontrack.de inabrendt@dus.trimedia.de


Vorausschauende Erklärungen:
Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Erklärungen, die Risiken, Ungewissheiten und Annahmen beinhalten. Alle Erklärungen, die etwas anderes als historische Fakten widerspiegeln, sind Erklärungen, die als vorausschauende Erklärungen angesehen werden könnten. Risiken, Ungewissheiten und Annahmen beinhalten Risiken, die in den maßgeblichen gemeinsamen Aktionärsinformationen/Prospekt vom 10. Mai 2002 mit Blick auf die Übernahme von Ontrack beschrieben sind sowie im Jahresbericht von Kroll auf Formular 10-K für das mit dem 31. Dezember 2001 abgeschlossenen Geschäftsjahr und im Jahresbericht von Ontrack auf Formular 10-K für das mit dem 31. Dezember 2001 abgeschlossene Geschäftsjahr, wie geändert. Wenn sich eines dieser Risiken oder eine dieser Ungewissheiten ereignet oder sich eine dieser Vermutungen als unkorrekt erweist, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den jeweiligen Erwartungen, wie sie in diesen Erklärungen dargestellt sind, abweichen.