17 Mai 2005

Kroll Ontrack ernennt Friedemann Bader zum Leiter Customer Services

Böblingen, 17. Mai 2005 - Kroll Ontrack, Anbieter von Services und Software in den Bereichen Datenrettung, Mailbox-Recovery Software und Computer Forensik, hat Friedemann Bader zum neuen Leiter Customer Services ernannt. Der 33-jährige Wirtschaftsinformatiker war zuvor bei debitel in Stuttgart beschäftigt. Im Rahmen seiner neuen Aufgabe ist Bader sowohl für die Betreuung der Kunden als auch der Partner von Kroll Ontrack verantwortlich. Bader ersetzt seinen Vorgänger Rainer Ziener, der sich nun um die wachsende Nachfrage im Bereich Computer Forensik kümmert.

Bader zeichnete bei debitel für den Aufbau und die Leitung des Servicedesks verantwortlich. Als Abteilungsleiter war er zudem mit der Aquisition, Beratung und Betreuung von Key-Account-Kunden im E-Business-Umfeld betraut. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit waren die Positionierung des Unternehmens sowie die Konzeption und der Aufbau von strategischen Kooperationen und Partnerschaften. Im Rahmen seiner neuen Position wird Friedemann Bader die gesamte Kundenbetreuung in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien leiten. Damit garantiert Kroll Ontrack eine weiterhin optimale Betreuung und Bearbeitung der Kundenanfragen.

Außerdem unterstützt Bader nun alle Vertriebspartner von Kroll Ontrack. Die konsequente Weiterführung, Erweiterung und Umsetzung des Partnerprogramms ist zweiter Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Kroll Ontrack unterstützt Partner über seine Dienstleistungen hinaus durch aktive Betreuung und unterstützende Marketingmittel. Partner können beispielsweise die Datenrettungsservices mit Bannern auf ihrer Webseite anbieten. In einem Online-Forum stehen umfangreiche Hilfsmittel zur Verfügung, welche den Fachhandel bei der kompetenten Beratung ihrer Kunden unterstützen, im Notfall die geeigneten Maßnahmen einzuleiten.

"Die Sicherung der hohen Qualität unseres Services für die Kunden im Bereich Datenrettung ist eine zentrale Aufgabe für einen IT-Dienstleistungsanbieter wie Kroll Ontrack", beschreibt Friedemann Bader seine Aufgabe. "Auch die Unterstützung unserer Partner bei dieser Aufgabe dient dabei dem einen Ziel, den von vermeintlichem Datenverlust betroffenen Kunden eine optimale Dienstleistung anzubieten.


Kroll Ontrack GmbH
Kroll Ontrack mit Sitz in Böblingen ist ein Anbieter von Services und Software in den Bereichen Datenrettung und Computer Forensik (elektronische Beweissicherung). Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und ist eine hundertprozentige Tochter der amerikanischen Kroll Inc., die 2004 von Marsh & Mc Lennan Companies Inc. akquiriert wurde, einem führenden Anbieter von Risikomanagement und Versicherungsdienstleistungen.

Die speziell geschulten Experten von Kroll Ontrack machen logisch oder physikalisch beschädigte Daten auf allen Speichermedien durch die Bearbeitung in Labor und Reinraum wieder verfügbar. Die Daten werden mit eigens entwickelten Tools ausgelesen und anschließend auf einem beliebigen Medium gesichert. Kroll Ontrack kann dabei auf die branchenweit höchste Wiederherstellungsrate sowie auf weltweit über 100.000 Kundenanfragen pro Jahr verweisen. Über 100 Ingenieure von Kroll Ontrack arbeiten zudem an der Weiterentwicklung der Tools und Softwareprodukte. Darüber hinaus ermöglicht das von Kroll Ontrack patentierte Remote Data RecoveryTM exklusiv die Online-Datenrettung über gesicherte Modem- oder Internetverbindung.

Kroll Ontrack ist auch im Bereich der elektronischen Beweissicherung (Computer Forensik) tätig. Dazu zählt neben der Sicherstellung von Indizien auch die genaue Protokollierung aller durchgeführten Aktionen, um die Verwertbarkeit vor Gericht zu gewährleisten. Die Forensik-Experten von Kroll Ontrack rekonstruieren alle Eingriffe in die Unternehmensdaten und tragen so zur Schadensminimierung bei.

Zudem bietet Kroll Ontrack eine Reihe mehrfach ausgezeichneter Software-Produkte an. Ontrack EasyRecoveryTM stellt gelöschte oder korrupte Daten wieder her. Ontrack PowerControlsTM extrahiert Microsoft® Exchange Mailboxen oder einzelne Inhalte schnell und einfach direkt aus dem .edb-File ohne Aufsetzen eines parallelen Exchange Servers. Ontrack DataEraserTM garantiert eine sichere Datenlöschung.

Niederlassungen befinden sich in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Polen, Italien, Frankreich, Großbritannien und Spanien.

Webadressen:
www.ontrack.de
www.krollontrack.de


Kontakt

Stephanie Hennig
Marketing Project Manager
Kroll Ontrack GmbH
+49 (0)7031/644-289 (Tel)
+49 (0)7031/644-100 (Fax)
E-Mail: shennig@krollontrack.de

Petra Pflüger
Harvard Public Relations
Westendstraße 193-195
D-80686 München
Tel: +49 (0)89 53 29 57-36
Fax: +49 (0)89 53 29 57-888
E-Mail: petra.pflueger@harvard.de