27 Januar 2003

Datenverlust – eine schöne Bescherung!

Auch an den Feiertagen bietet Ontrack rund um die Uhr rasche Hilfe bei Datenverlust

Böblingen, 17. Dezember 2002. Es passiert meist an Feiertagen! Für viele Unter-nehmen und Privatpersonen ein Horrorszenario: Ein Stromausfall oder Virenalarm - und wertvolle Dateien scheinen für immer verschwunden zu sein. Oft hat das Unter-nehmen keinen funktionierenden Backup. Doch Situationen wie diese sind nicht aus-sichtslos. Hier sind Rat und Tat von Datenrettungsexperten gefragt. Da jede Stunde Datenverlust eine Menge Geld kostet, ist schnelles Handeln gefragt. Aus diesem Grund bietet der Datenrettungsexperte Ontrack auch an den kommenden Feiertagen die bekannten Service-Varianten an. Beim Express-Service garantiert Ontrack, dass der defekte Datenträger sofort nach der Ankunft im Böblinger Datenrettungslabor zu den erweiterten Geschäftszeiten von Mo bis Sa, 8.00 bis 18.30 Uhr, bearbeitet wird. Datenverlust kann jederzeit auftreten, nicht nur während Ihrer Arbeitszeit. Daher legt Ontrack Datenrettung Services besonderen Wert darauf, rund um die Uhr erreichbar zu sein.
Für absolute Notfälle bietet Ontrack zudem den 24-Stunden-Notfall-Service. Die Da-tenrettungsingenieure arbeiten hierbei rund um die Uhr - auch am Wochenende - am jeweiligen Auftrag. Des weiteren können Ontrack-Kunden auf den Standard-Service zurückgreifen, bei dem die Aufträge in der Reihenfolge ihres Eingehens bei Ontrack bearbeitet werden. Dies geschieht zu den üblichen Geschäftszeiten - werktags zwi-schen 9.00 und 17.00 Uhr.

Datenrettung ist auch über das Internet möglich

Als weltweit einziges Unternehmen bietet Ontrack darüber hinaus in bestimmten Fäl-len von Datenverlust die Remote Data RecoveryTM (RDRTM) an. Die Datenrettung er-folgt hier über Modem- oder Internetverbindung direkt im System des Kunden. RDRTM ist die derzeit schnellste und bequemste Methode der Datenrettung, da sie ohne Aus-bau der Festplatte durchgeführt werden kann. Dadurch werden teure Ausfallzeiten reduziert, denn in den meisten Fällen ist der Rettungsvorgang schon nach wenigen Stunden erfolgreich abgeschlossen.

Vor dem eigentlichen Datenrettungsprozess stehen ein ausführliches Beratungsge-spräch mit unseren Experten sowie die Diagnose: Sobald ein Datenträger bei Ontrack eingetroffen ist, wird er im Labor eingehend untersucht. Es wird dann ermittelt, welche Daten und Softwareprogramme wiederherstellbar sind. Nach Abschluss der Diagnose wird dem Kunden eine Liste der wiederherstellbaren Dateien zur Verfügung gestellt und ein Angebot unterbreitet, in dem Preis und Leistung der Datenrettung spezifiziert sind. Auf dieser Basis kann sich der Kunde nun für die Datenrettung entscheiden.
Sobald der Kunde die Zustimmung gibt, beginnen die Ingenieure mit der Datenrettung. Der Datenträger wird im Labor mit den eigens von Ontrack entwickelten Instrumenten, Methoden und Werkzeugen bearbeitet. In den meisten Fällen können die Daten voll-ständig wiederhergestellt werden. Die geretteten Daten werden dann auf ein Backup-Medium gesichert und dem Kunden zugesandt.
Ontrack Datenrettung Services ist gebührenfrei unter (0)0 800 10 12 13 14 (D, A, CH, I, F, UK) zu erreichen.

Kurzporträt Ontrack Data Recovery GmbH

Die Ontrack Data Recovery GmbH ist eine 100%ige Tochter von Kroll Ontrack Inc. und ein führender Anbieter von Services und Software im Bereich Datenverfügbarkeit und Datenrettung. Zur Wiederher-stellung verlorener Daten bietet Ontrack verschiedene Service-Varianten: Die klassische Datenrettung für alle Speichermedien mit interner oder physikalischer Beschädigung findet in den Reinräumen und Laboren von Ontrack statt. Die Remote Data RecoveryTM (RDRTM), die von Ontrack patentierte Online-Datenrettung über Modem- oder Internetverbindung, wird bei logischen Beschädigungen von Festplat-ten eingesetzt.
Ontrack bietet zudem eine Reihe mehrfach ausgezeichneter Software-Werkzeuge an. Hierzu zählen: EasyRecoveryTM Serie (Datenrettung und -Reparatur), PowerControlsTM (Mailbox Management), Ra-pidRecallTM LiveBackup (Backup von Notebooks) und DataEraser (Daten unwiederbringlich löschen).
Ontrack hat in Deutschland seit 1996 seinen Firmensitz in Böblingen und beschäftigt zurzeit 37 Mitar-beiter. Weitere europäische Niederlassungen befinden sich in der Schweiz, in Italien, Frankreich, Groß-britannien und Spanien. In Polen ist Ontrack über den Lizenzpartner MBM Komputer Musil Smugowski Sp. j. vertreten.

Webadressen

www.ontrack.de
www.krollontrack.de

Kontakt:

Barbara Fritton
Supervisor Marketing Project Management
Ontrack Data Recovery GmbH
Hanns-Klemm-Straße 5
71034 Böblingen
07031/644-289 (Tel.)
07031/644-100 (Fax)
E-Mail: bfritton@ontrack.de
Ina Brendt/Thorsten Kieren
Trimedia Communications Deutschland GmbH
Lindemannstraße 75
40237 Düsseldorf
0211/96485-31 (Tel.)
0211/96485-45 (Fax)
E-Mail: inabrendt@dus.trimedia.de
thorstenkieren@dus.trimedia.de