12 Mai 2006

Kroll Ontrack bietet kostenlose Diagnose bei Datenrettungsaufträgen

Sonderaktion zur beginnenden Urlaubssaison zunächst bis Ende Juni

Böblingen, 12. Mai 2006 - Ein Festplattencrash mit Datenverlust muss nicht den verdienten Urlaub an den kommenden Feiertagen oder in den Pfingstferien gefährden: Kroll Ontrack, Anbieter von Services und Software in den Bereichen Datenrettung, Mailbox-Recovery-Software und Computer Forensik, bietet die Wiederherstellung von logisch oder physikalisch beschädigten Daten, die auf Festplatten (Desktop/Notebook), Servern, RAID-Systemen, Bandspeichermedien und in verschiedenen Dateitypen abgelegt waren. Die Datenrettung ist auch als Online-Service möglich. Neu bei Kroll Ontrack ist eine Sonderaktion, vorerst zur ersten Reisewelle bis Ende Juni, in deren Rahmen Kunden von einer kostenlosen Diagnose profitieren können. Die Diagnose wird nicht berechnet, wenn der Auftrag für die Datenrettung im Anschluss an Kroll Ontrack vergeben wird.

Oftmals kommt es zum ungünstigsten Zeitpunkt zu Datenverlust und die Zeit drängt, etwa kurz vor dem Urlaub. Kroll Ontrack hat die demnächst beginnende Reisesaison zum Anlass genommen, um mit einer Sonderaktion Kunden für einen Komplettservice aus einer Hand zu gewinnen. Kunden, die sich für eine Datenrettung bei Kroll Ontrack entscheiden, erhalten nach einer kostenlosen Diagnose innerhalb kurzer Zeit ihre Daten, sofern sich diese wiederherstellen lassen, zurück. Die Aussichten dafür sind gut, was Kroll Ontrack mit einer hohen Erfolgsquote bei der Wiederherstellung belegen kann.

In den häufigsten Szenarien scheinen die Daten für den Anwender nur auf den ersten Blick verloren zu sein. Den Experten von Kroll Ontrack gelingt es in den meisten Fällen, die oftmals wertvollen Informationen auszulesen und auf einem neuen, intakten Medium zu speichern, das dem Kunden anschließend ausgehändigt wird. Selbst bei extremen äußeren Schäden lassen sich die digital gespeicherten Inhalte mit speziellen Methoden im Datenrettungslabor rekonstruieren.

"Der Kunde profitiert am ehesten, wenn wir die aus der Diagnose gewonnenen Erkenntnisse gleich auch für die Rettung der Daten nutzen. Kunden, die uns ihre defekten Datenträger nicht nur zur Diagnose, sondern auch zur Wiederherstellung der Daten überlassen, erhalten somit ein Komplettangebot zum günstigen Preis. Zudem erhalten sie in kürzester Zeit die dringend benötigten Daten wieder", erklärt Peter Böhret, Managing Director bei Kroll Ontrack in Böblingen.


Kroll Ontrack GmbHKroll Ontrack ist Anbieter von Services und Software in den Bereichen Datenrettung und Computer Forensik (elektronische Beweissicherung). Das Unternehmen Ontrack wurde 1985 in den USA gegründet und gehört zur Unternehmensgruppe Marsh & Mc Lennan Companies Inc., einem führenden Anbieter von Risikomanagement und Versicherungsdienstleistungen.

Die Spezialisten von Kroll Ontrack machen logisch oder physikalisch beschädigte Daten auf allen Speichermedien durch die Bearbeitung in Labor und Reinraum wieder verfügbar. Die Daten werden mit eigens entwickelten Tools ausgelesen und anschließend auf einem beliebigen Medium gesichert. Kroll Ontrack kann dabei auf die branchenweit höchste Wiederherstellungsrate pro Jahr verweisen und nimmt dabei jährlich weltweit über 100.000 Anfragen zur Datenrettung von Kunden entgegen. Über 50 Ingenieure von Kroll Ontrack arbeiten zudem an der Weiterentwicklung der Tools und Softwareprodukte. Darüber hinaus ermöglicht das von Kroll Ontrack patentierte Remote Data RecoveryTM exklusiv die Online-Datenrettung über gesicherte Modem- oder Internetverbindung.

Kroll Ontrack ist auch im Bereich der elektronischen Beweissicherung (Computer Forensik) tätig. Dazu zählt neben der Sicherstellung von Indizien auch die genaue Protokollierung aller durchgeführten Aktionen, um die Verwertbarkeit vor Gericht zu gewährleisten. Die Forensik-Experten von Kroll Ontrack rekonstruieren alle Eingriffe in die Unternehmensdaten und tragen so zur Schadensminimierung bei.

Zudem bietet Kroll Ontrack eine Reihe mehrfach ausgezeichneter Software-Produkte an. Ontrack EasyRecoveryTM stellt gelöschte oder korrupte Daten wieder her. Ontrack PowerControlsTM extrahiert Microsoft® Exchange Mailboxen oder einzelne Inhalte schnell und einfach direkt aus dem .edb-File ohne Aufsetzen eines parallelen Exchange Servers. Ontrack DataEraserTM garantiert eine sichere Datenlöschung.

Im Januar 2006 hat Kroll Ontrack das norwegische Unternehmen Ibas Holdings ASA, Anbieter von Services für Datenrettung, Datenlöschung und Computer Forensik, und Vogon International, Anbieter von Datenrettungsdiensten und Computer Forensik, übernommen.

Kroll Ontrack bietet Datenrettungsservices und Computer Forensik-Dienstleistungen auf 13 Sprachen in 21 Ländern an.

Webadressen:
www.krollontrack.de
www.ontrack.de