4 Dezember 2014

Kroll Ontrack: Neues Document Review – Zentrum in London

Nachfrage nach Dienstleistungen für die Dokumentenprüfung in Unternehmen steigt immer weiter

Böblingen/London, 4. Dezember 2014 – Kroll Ontrack, Experte für Ediscovery, Computer Forensik und Datenrettung hat heute die bevorstehende Eröffnung eines neuen Zentrums für Services zur Dokumentenprüfung bekannt gegeben. Dieses liegt mitten im Herzen des Londoner Gerichtsbezirks, in der Europazentrale von Kroll Ontrack. Mit Hilfe modernster Prüftechnologie werden sich hier mehr als 40 erfahrene Spezialisten unterschiedlicher Rechtsbereiche um die Fälle ihrer Kunden kümmern.

Dank der hervorragenden technischen und räumlichen Ausstattung kann Kroll Ontrack die am höchsten qualifizierten Mitarbeiter(innen)  im stark umkämpften Bereich der Managed Document Review Services für sich gewinnen. Dabei ist die neue Einrichtung in London nicht nur für die Dokumentenprüfung in Großbritannien, sondern für einen weltweiten Einsatz ausgelegt. Die hochflexiblen Managed-Review-Dienstleistungen können dabei an vom Kunden ausgewählten Standorten in ganz Europa in Anspruch genommen werden, sogar direkt in den Firmenräumen vor Ort. Die internationale Ausrichtung von Kroll Ontrack zeigt sich auch vor allem in  der Rekrutierung mehrsprachiger Projektjurist(inn)en.

Die mit der Dokumentenprüfung befassten Teams nutzen dabei die Kroll Ontrack-eigene Plattform ediscovery.com Review, um schnell und effizient Dokumente zu durchsuchen und zu prüfen. Die preisgekrönte Plattform bietet technologieunterstützte Dokumentenprüfung (Technology Assisted Review; TAR) und verbindet diese mit modernsten Priorisierungs- und Kategorisierungsfunktionen. Zusätzlich unterstützt sie die Workflow-Automatisierung und Funktionen zur Qualitätskontrolle.

Tim Phillips, Managing Director von Kroll Ontrack International Legal Technologies, erklärt dazu: „In den USA bieten wir bereits seit längerer Zeit sehr erfolgreich eine Dokumentenprüfung an. Nun erweitern wir auf Grund der verstärkten Nachfrage unserer Kunden dieses Angebot auf Europa, mit London als Zentrale. Unternehmen und ihre Rechtsberatungen benötigen effizientere Wege, große Dokumentenmengen zu prüfen, und suchen daher verstärkt nach Möglichkeiten der Auslagerung. Doch aufgrund der Erfahrungen mit Dienstleistern in Übersee bevorzugen sie solche, bei denen sie vor Ort den Review-Prozess überwachen können. Außerdem ist den Verantwortlichen ein einheitliches Angebot von Services für Ediscovery- und Dokumentenprüfung unter einer vertrauenswürdigen Marke wichtig.

Daher bieten wir bei Kroll Ontrack unseren Kunden Zugang zu einer End-to-End-Lösung für Ediscovery und Dokumentenprüfung. Unsere erfahrenen Projektmanager überblicken dabei den gesamten Review-Prozess. Unsere Spezialisten arbeiten Hand in Hand mit den Rechtsabteilungen unserer Kunden zusammen.“

Das Document Review - Zentrum von Kroll Ontrack kann dabei jegliche Art von Auftrag übernehmen, unabhängig von Rechtsbereich, Sprache, Umfang oder Zeitplan. Die Anwälte, die für die Dokumentenprüfung zuständig sind, werden umfassend in den technischen Lösungen von Kroll Ontrack geschult, um die Effizienz zu steigern und damit Kosten zu senken.

Die Eröffnung des Londoner Zentrums stellt dabei eine Schlüsselrolle in der weltweiten Strategie von Kroll Ontrack, dar, Ediscovery-Dienstleistungen überall und jederzeit anbieten zu können. Unternehmen und Kanzleien außerhalb Großbritanniens werden entweder das Prüfzentrum in London nutzen oder auf Kroll Ontracks Managed-Review-Dienstleistungen zurückgreifen können. Diese werden an vom Kunden gewählten Orten durchgeführt, sogar direkt im Unternehmen. Zusätzlich betreibt Kroll Ontrack Document Review - Zentren in den USA und plant aktuell, zusätzliche Zentren an weiteren Standorten in Europa und in anderen Ländern weltweit zu eröffnen.

„Unser Document Review - Zentrum in London wird vor dem Hintergrund der starken Entbündelung der rechtlichen Dienstleistungen gegründet“, erläutert Helmut Sauro, Senior Consultant bei Kroll Ontrack GmbH in Boblingen. „Diese wird unter anderem getrieben durch das exponentielle Wachstum der Datenvolumen und die Verfügbarkeit innovativer Technologien. Dadurch gibt es wiederum neue Möglichkeiten für Anwälte, Dokumentenprüfprozesse zu managen – beispielsweise durch Auslagerung an spezialisierte Dienstleister. Unsere juristisch qualifizierten Reviewer können dabei ihr Fachwissen und ihre Erfahrung nutzen, um mit Hilfe unserer Review-Plattform herausragende Resultate zu erzielen. Durch die Zusammenarbeit mit einer vertrauenswürdigen, international agierenden Marke wie Kroll Ontrack können Kanzleien und ihre Klienten von einer qualitativ hochwertigen Dokumentenprüfung profitieren, die die benötigten Ergebnisse zu einem Bruchteil der Kosten liefert.“

Kroll Ontrack hat außerdem vor kurzem mit der Eröffnung eines Rechenzentrums in Frankfurt am Main auf die Anforderungen der Kunden reagiert, eine Datenanalyse innerhalb der jeweiligen Landesgrenzen durchzuführen. Zusätzlich wurde eine mobile Lösung ediscovery.com Onsite entwickelt, mit der Kunden ihre Dokumente direkt vor Ort prüfen können.

Weitere Informationen zu Kroll Ontrack und seinen Produkten und Dienstleistungen finden Sie unter: http://www.ediscovery.com/de

Kroll Ontrack GmbH
Kernkompetenzen von Kroll Ontrack sind neben Dienstleistungen für Ediscovery und Computer Forensik die professionelle Datenrettung, die sichere Datenlöschung sowie die Datenkonvertierung. In Deutschland ist die Kroll Ontrack GmbH mit 60 Mitarbeitern seit 1996 in Böblingen vertreten. International  beschäftigt das Unternehmen etwa 2.000 Angestellte und bietet seine Dienstleistungen in mehr als 20 Ländern an.

Kroll Ontrack Inc.
Kroll Ontrack Inc. bietet Informationstechnologien in Form von Dienstleistungen und Produkten, die zur effizienten und kostengünstigen Verwaltung, Wiederherstellung, Analyse, Aufbereitung und Präsentation von Daten beitragen. Kunden sind Rechtsträger, Firmen, Behörden und Regierungsstellen sowie Privatkunden. Neben einer breiten Palette preisgekrönter Software-Lösungen stellt das Unternehmen ein vielfältiges Angebot an innovativen Services bereit. Dazu gehören die professionelle Datenrettung, die Erfüllung gesetzlicher Nachweispflichten für in Papierform und elektronisch vorgehaltene Geschäftsunterlagen, die Analyse und Bewertung von Dokumenten, Computer-Forensik, Datensicherheitsdienste, die Beratung von Anwälten, Richtern und Geschworenen in Fragen elektronisch gespeicherter Daten (ESI) und die Aufbereitung von Informationen im Vorfeld von Gerichtsverfahren. Kroll Ontrack ist die „Technology Services Group“ von Kroll Inc., einer international tätigen Beratungsfirma, die sich auf Risikomanagement spezialisiert hat. Weitere Informationen zu den Dienstleistungen und Produkten des Unternehmens finden sich im Internet unter www.ediscovery.com/de.

Pressekontakt:
Kathrin Brekle
Kroll Ontrack GmbH
Tel: +49 (0)7031/644-284
E-Mail: kbrekle@krollontrack.de

Julia Thienel
Text 100 GmbH
Tel: +49 (0)89/ 998370-24
E-Mail: MunichKrollOntrack@text100.de   

Citigate Dewe Rogerson contact details:
Charlotte Pascal/Judith Massey
Tel: +44 20 7282 1021 / 2987
Email: charlotte.pascal@citigate.co.uk / judith.massey@citigatedr.co.uk

2014 wurde Kroll Ontrack mit den Preisen für „Best Predictive Coding“ des National Law Journal und „Best Predictive Solution“ des New York Law Journal ausgezeichnet.