2 Maerz 2011

Durchgängiger Zugriff auf alle Daten im Unternehmen

Kroll Ontrack und CommVault zeichnen Resellervertrag

Böblingen, 2. März 2011 – Kroll Ontrack und CommVault bieten ab sofort eine gemeinsame Standardlösung für Daten- und Medienmigration an. Damit erhalten Unternehmen, die ihr Datenarchiv mit der CommVault®-Lösung Simpana® verwalten wollen, problemlosen Zugriff auf ihre gesamten Datenbestände. Die Zusammenarbeit von Kroll Ontrack und CommVault reduziert den organisatorischen, zeitlichen und technischen Aufwand für die Migration von Alt-Daten auf ein gut kalkulierbares Mindestmaß. Die Lösung konvertiert Bandarchive verschiedenster Herstellerformate hochparallel in das SimpanaSoftware Format und migriert sie in die Kundenumgebung. Kroll Ontrack und CommVault nehmen dabei möglichst geringen Einfluss auf die IT-Infrastruktur des Unternehmens und garantieren ein Höchstmaß an Datensicherheit nach dem Standard DIN 27.001 Annex A.

Gesetzliche und unternehmensbedingte Aufbewahrungsvorschriften für digital gespeicherte Dokumente und Daten veranlassen viele Unternehmen, die zyklischen Datensicherungen nicht mehr nur für das reine Recovery vorzuhalten, sondern zunehmend auch als mittel- und langfristiges Datenarchiv zu nutzen. Dabei ergibt sich häufig das Problem, dass vorhandene Alt-Daten und Archive auf der Grundlage unterschiedlicher Technologien gespeichert wurden. Teilweise sind diese Technologien sogar schon obsolet geworden oder werden von den Herstellern nicht mehr unterstützt. Die CommVault Simpana 9 Datenmanagement-Plattform konsolidiert solche Daten und gibt Unternehmen einheitlichen Zugriff. 

CommVault Simpana 9 bietet die Möglichkeit die Katalogdaten anderer Backup Produkte zu lesen. Sollen jedoch alle Vorteile des Simpana-Software Lösungsspektrums voll genutzt werden, müssen die Alt-Daten in das Simpana Software Format migriert werden. Nur so kann der volle Komfort einer einheitlichen Benutzeroberfläche genutzt werden. Die Migration steigert außerdem die Effizienz und spart Kosten, da Vorgängerlösungen abgeschaltet werden können, die in der Regel hohe Wartungskosten verursachen.

 „Wenn Unternehmen Legacy-Systeme weiter betreiben müssen, um auf Archivdaten zugreifen zu können, steigen die Kosten unnötig“, erläutert Margret Horn, Manager Business Development DACH, Kroll Ontrack GmbH. „Die gemeinsame Lösung von Kroll Ontrack und CommVault bietet Unternehmen die Möglichkeit, Archiv-, Aktiv- und Produktionsdaten auf das neue System mitzunehmen. Durch die Zusammenarbeit von Kroll Ontrack und CommVault erhalten die Kunden die Datenmigration aus einer Hand.“

Alte Daten auf neuen Medien
Kroll Ontrack als Spezialist für Datenrettung und –Migration sorgt in der Zusammenarbeit mit CommVault dafür, dass Daten von alten Bändern ausgelesen werden und überträgt sie auf neue Tape-Medien. Dies macht die Datenbestände aus Legacy-Systemen über die CommVault-Plattform zugänglich.  Unternehmen erhalten damit auch Zugriff auf Archivdaten von lange gelagerten, eventuell beschädigten oder bislang nicht mehr lesbaren Tapes. Nach der Migration löscht und entsorgt Kroll Ontrack die alten Datenträger sicher, so dass Unbefugte keinen Einblick in vertrauliche Unternehmensinformationen bekommen.

Matthias Markert, Director Field Operations CommVault DACH kommentiert: „Das Credo für die Betreuung unserer Neu- und Bestandskunden lautet „Design - Build - Manage“. Dies bedeutet, dass wir, im Zusammenspiel mit unseren Resellern, über den reinen Erwerb der Simpana Software Suite hinaus jede Phase des Einsatzes unserer Lösung beim Kunden optimal begleiten. Daher ist es für uns unabdingbar, in der „Build“ Phase den durchgängigen komfortablen Zugriff auf alle aktuelle und historische Unternehmensdaten zu realisieren.“

Kroll Ontrack GmbH
Kernkompetenzen von Kroll Ontrack sind neben professioneller Datenrettung Computer Forensik, sichere Datenlöschung sowie Datenkonvertierung. In Deutschland ist die Kroll Ontrack GmbH mit 60 Mitarbeitern seit 1996 in Böblingen vertreten. International  beschäftigt das Unternehmen etwa 2.000 Angestellte und bietet seine Dienstleistungen in mehr als 20 Ländern an. Mit seinen Datenrettungslösungen und -Dienstleistungen hat sich Kroll Ontrack weltweit als der größte, erfahrenste und technologisch führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Wiederherstellung von Daten etabliert. Logisch oder physikalisch beschädigte Daten von allen Speichermedien und Betriebssystemen werden in 20 firmeneigenen Laboren und Reinräumen mit eigens entwickelten Werkzeugen wieder verfügbar gemacht. Mehr als 50.000 zufriedene Kunden nutzen jährlich diesen Service. Als schnellste Lösung gilt die patentierte Ontrack® Remote Data Recovery™, die Online-Datenrettung über eine gesicherte Internetverbindung. Im Bereich der Computer Forensik sichert Kroll Ontrack gerichtsverwertbar digitale Spuren wirtschaftskrimineller Taten. Zur Einhaltung der Compliance-Richtlinien bei Austausch und Entsorgung von Datenträgern und zum Schutz vor Missbrauch durch Dritte bietet Kroll Ontrack Hard- und Softwarelösungen sowie einen Service zur sicheren Datenlöschung an. Für permanente Datenverfügbarkeit bietet Kroll Ontrack auch Lösungen zum Tape- und Backupmanagement durch Datenkonvertierung, Duplizierung und Katalogisierung von Datenbeständen aus unterschiedlichen Medien- und Dateisystemen. Kroll Ontrack bietet auch mehrfach ausgezeichnete Software-Produkte an, wie Ontrack® EasyRecovery™ zur Datenrettung, Ontrack® PowerControls™ zur Mailbox Recovery oder Ontrack® Eraser für die sichere Datenlöschung.
www.krollontrack.de |

Über CommVault®
CommVault ist ein führender Anbieter von Singular Information Management™-Lösungen für die leistungsfähige Datensicherung sowie für die universelle Verfügbarkeit und das vereinfachte Management von Daten in komplexen Storage-Netzwerken. Mit der einzigartigen Single-Plattform-Architektur von CommVault können Unternehmen das Wachstum der Datenbestände und die damit zusammenhängenden Kosten und Risiken genauestens kontrollieren.
CommVault bietet mit seiner Simpana™-Software ein Produktportfolio, das von Grund auf für nahtlose Zusammenarbeit konzipiert wurde, inklusive einer gemeinsamen Codebasis, einheitlichem Funktionsumfang und Funktionen zur Datensicherung, Archivierung, Replication und zum Such  und Ressourcenmanagement. Weitere Information zu CommVault finden Sie unter www.commvault.eu. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Oceanport, New Jersey (USA). In Europa ist CommVault mit Niederlassungen in der DACH-Region, Großbritannien und Spanien vertreten.