21 Juni 2013

Kroll Ontrack als "Leader" im Gartner Magic Quadrant für E-Discovery

Böblingen 21.06.2013 - Kroll Ontrack, der führende Anbieter von Produkten und Serviceleistungen für E-Discovery, Informationsmanagement und Datenwiederherstellung wurde von Gartner, Inc. in den Leader-Quadrant des 2013 Magic Quadrant for E-Discovery Software aufgenommen. Der Magic Quadrant positioniert Anbieter auf Grundlage der Umsetzungsfähigkeit und Vollständigkeit ihrer Geschäftsvision.

"Wir fühlen uns sehr geehrt, diese Auszeichnung als Branchenführer zu erhalten. Unseres Erachtens ist die Aufnahme in den Leader-Quadrant von Gartner eine grossartige Bestätigung für unsere Vision und unser Streben, E-Discovery in einen wiederholbaren Prozess zu transformieren, der juristischen Teams eine bessere Kontrolle und Berechenbarkeit ermöglicht und erstklassige Kompetenzen durch Partnerschaften vernetzt", so Dean Hager, President und CEO von Kroll Ontrack. "Kroll Ontrack ist auf dem besten Weg, diese Vision durch eine verbesserte Software für Identifikation und Erfassung von Daten, durch eine führende Verarbeitungs- und technologiegestützte Prüffunktionalität, durch entsprechendes Projekt- und Portfoliomanagement sowie durch Managed Services zur Dokumentenprüfung verwirklichen zu können."

Führungsrolle im Bereich E-Discovery

"Aufgrund der langjährigen Erfolgsgeschichte als führender Technologie- und Serviceanbieter sowie aufgrund seiner umfassenden Expertise hat Kroll Ontrack eine Führungsrolle im Bereich E-Discovery und wird diese auch in Zukunft einnehmen", so Brian Calla von Eckert Seamans. "Falls Sie Kroll Ontrack bisher noch nicht in Betracht gezogen oder die Lösungen des Unternehmens seit geraumer Zeit nicht mehr eingesetzt haben, sollten Sie sich die neue Funktionalität genauer ansehen. Die Strategie und die zugehörige Technologiedes Unternehmens verändern gerade die Art und Weise, wie Anwaltskanzleien und Unternehmen ihre E-Discovery-Projekte und -Portfolios handhaben und verwalten."