8 Januar 2013

Ontrack Eraser 4.0: Kroll Ontrack entwickelt Datenlöschung weiter

Neue Unternehmenslösung ermöglicht Löschen großer Datenmengen aus heterogenen Umgebungen – egal ob PC, Laptop, Server oder Speichersysteme

Böblingen, 08. Januar 2012 – Kroll Ontrack, Spezialist für Datenlöschung, Datenrettung und Information Management, bringt den Ontrack Eraser 4.0 auf den Markt, eine umfangreich ausgestattete Unternehmenslösung für die Datenlöschung. Die Software kann über 200 Geräte gleichzeitig löschen und unterstützt Datenlöschung aus VMware-Umgebungen.

Professionelle Datenlöschung ist essenziell, um Gesetze und Vorschriften zur Datenaufbewahrung und -sicherheit einzuhalten. Außerdem senkt sie das Risiko von Sicherheitslücken. Die fortschrittlichen Funktionen der neuen Ontrack Eraser 4.0 Software ermöglichen es Unternehmen, selbst für eine große Anzahl an Medien und Systemen einen komplett automatisierten, effizienten und kostengünstigen Löschprozess zu implementieren. Darüber hinaus bietet Kroll Ontrack auch mobile Datenlöschungsservices an, um Unternehmen bei der Umsetzung ihrer spezifischen Löschanforderung sowie der  Einhaltung von Compliance- und Sicherheitsvorgaben zu unterstützen.

Besondere Merkmale von Ontrack Eraser 4.0 sind:

  • Löschung von VMware-Laufwerken: Durch die Fähigkeit, Daten von VMware-Maschinen zu löschen, können Unternehmen nun auch aus virtuellen Umgebungen Daten sicher löschen und so ihre komplette IT-Umgebung sicher verwalten.
  • Verbesserte Systemleistung: Die erweiterte Kapazität zur gleichzeitigen Löschung von über 200 Geräten stellt sicher, dass auch die größten Unternehmensaufträge effizient bearbeitet werden können.
  • Verbesserte Datenlöschungs-Berichte: Die neuen Berichte enthalten jetzt Hersteller, Seriennummer und Modellnummer einer Festplatte, außerdem wird der verwendete Löschalgorithmus vermerkt. Damit haben Unternehmen die nötigen Nachweise für Wiederaufbereiter und Compliance-Anfragen.
  • Zentrales Sicherheitsmanagement: Neue Systemauthentifizierungsfunktion, die nachweist, ob eine Löschung korrekt und von geeigneten Personen durchgeführt wurde.

„Ein letztes Jahr erschienener Bericht von Symantec zu Sicherheitsbedrohungen im Internet[1] hat gezeigt, dass 2011 wegen Sicherheitslücken über 234 Millionen Personendaten offengelegt wurden. Dies zeigt, wie wichtig effektives und sicheres Datenlöschen ist“, betont Peter Böhret, Managing Director, Kroll Ontrack. „Egal ob ein Unternehmen eine große Zahl von Laufwerken am Ende des Lebenszyklus fachgerecht entsorgen möchte oder Geräte für neue Einsatzzwecke wiederverwenden will, Ontrack Eraser 4.0 lässt sich einfach in Ihre Unternehmens-Infrastruktur integrieren und sorgt für eine effiziente und sichere Datenlöschung.“


1Internet Security Threat Report, Volume 17, Symantec, April 2012

 

„Alternativ Data war auf der Suche nach einem leistungsstarken Software-Tool, mit der  wir  jährlich  mehr als 18.000 Laufwerke effizient löschen können, da wir diese im Anschluss weiterverkaufen“, erläutert Ståle Hagen-Arnsen, Logistics and Security Manager, Alternativ Data. „Genau das bietet uns Ontrack Eraser. Damit können wir  eine große Anzahl von Laufwerken sicher löschen und haben gleichzeitig detaillierte Berichte  als Nachweis für die Datenlöschung vorliegen.“

Mehr Informationen zu Ontrack Eraser 4.0 finden Sie auf: http://www.krollontrack.de/produkte/ontrack-eraser/