17 Januar 2008

Kroll Ontrack bringt Ontrack PowerControls Version 5.0 auf den Markt

Die Mailbox-Recovery Software vereinfacht den Wiederherstellungsprozess aus Exchange-Datenbanken noch weiter und unterstützt dabei die Einhaltung interner Sicherheitsrichtlinien

Böblingen, 17. Januar 2008. Kroll Ontrack, führender Anbieter von Services und Software in den Bereichen Datenrettung, Datenlöschung und Computer Forensik, gibt die Verfügbarkeit von Ontrack® PowerControls™ 5.0 bekannt. Die leistungsstarke Software wurde für die schnelle und einfache Wiederherstellung von E-Mails und Mailboxen direkt aus Microsoft-Exchange-Datenbanken entwickelt. Die aktuelle Version bietet neben neuen Möglichkeiten der Wiederherstellung auf den Live-Server auch weiterführende Sicherheitsfunktionen. Einfach und schnell können Mails per Drag and Drop wieder zugänglich gemacht werden – zum Beispiel in neuen Mailboxen. Anwender, die die optional erhältlichen Kroll Ontrack® Administrative Services installieren, können nun alle von Ontrack® Power Controls™ durchgeführten Aktivitäten protokollieren und Zugriffsrechte festlegen. Somit unterstützt Ontrack® PowerControls™ Administratoren auch bei der Einhaltung von internen Sicherheitsrichtlinien.

Die Version 5.0 bietet IT-Administratoren neben dem gewohnten Leistungsumfang folgende Neuerungen:
  • Suchen, Verschieben, Exportieren oder Löschen von Mailboxen direkt auf den Live-Exchange-Server
  • Über neue administrative Services können die Benutzerzugriffe von Ontrack® PowerControlsTM kontrolliert und verwaltet werden, um unternehmensinterne Sicherheitsrichtlinien einzuhalten. Alle Aktivitäten bei denen Ontrack® PowerControlsTM und Ontrack® PowerControlsTM Extract Wizard eingesetzt werden, werden in einem zentralen Logfile protokolliert
  • Es können neue Mailboxen auf einem Ziel-Exchange-Server manuell oder als Teil eines Kopiervorganges angelegt werden
  • Erstellung von Reports, welche die Ergebnisse einzelner Suchabfragen beinhalten
  • Einzelne oder alle Mailboxen aus einer Exchange-Datenbank können auch als PST-Dateien exportiert werden

„Da Exchange-Daten oft als sensibel gelten, benötigen Unternehmen ein Tool, das nicht nur das E-Mail-Management vereinfacht, sondern auch verfolgt, wer Zugriff auf E-Mail-Daten hat “, erklärt Edmund Hilt, Managing Director bei Kroll Ontrack.

„Die Version 5.0 bietet die gleiche leistungsfähige Funktionalität wie die Vorgängerversionen. Nun aber können Unternehmen den Einsatz des Produktes noch präziser steuern und somit geltende Richtlinien zur Informationsaufzeichnung und die internen Sicherheitsrichtlinien besser erfüllen.“

„Ontrack® PowerControlsTM 5.0 ist nun noch leistungsfähiger, sehr gut konfigurierbar und benutzerfreundlich“, fügt Edmund Hilt hinzu. „Unternehmen, die beispielsweise die optional erhältlichen Kroll Ontrack Administrative Services einsetzen, können individuell die Features Activity Auditing (Protokollierung der Ontrack® PowerControlsTM Aktivitäten) und Permissions Access Control (Einschränkung der Zugriffrechte auf Mailboxen) aktivieren.“

Ontrack® PowerControlsTM, das in unabhängigen Tests den „Verified for Microsoft Windows XP“-Status erhalten hat, wird von IT-Administratoren eingesetzt, um schnell und einfach Inhalte direkt in jeder Offline-Exchange-Datenbank (.edb) zu suchen, aus ihr herauszukopieren oder wiederherzustellen. Ontrack® PowerControlsTM erfordert keinerlei Änderungen an der bestehenden Exchange-Server- oder Backup-Architektur. Die Software verkürzt die Wiederherstellungszeit, erspart Brick-Level-Backups und minimiert die Zeit zum Auffinden aller E-Mails, die spezifischen Kriterien entsprechen. Mit Hilfe des optional erhältlichen Ontrack® PowerControlsTM Extract Wizard können Administratoren, aus einem zuvor erstellten Backup, die Exchange-Datenbanken an einen beliebigen Ort extrahieren. Ein Recovery- Server wird dadurch überflüssig. Ontrack® PowerControlsTM unterstützt Microsoft® Exchange Server 5.5, 2000, 2003 oder 2007.

Verschiedene Editionen von Ontrack® PowerControlsTM 5.0 sind ab sofort zu Preisen ab 995 € netto über Kroll Ontrack verfügbar.

Kroll Ontrack GmbH
Kernkompetenz von Kroll Ontrack sind neben professioneller Datenrettung Computer Forensik, sichere Datenlöschung sowie Datenkonvertierung.
In Deutschland ist die Kroll Ontrack GmbH mit 70 Mitarbeitern seit 1996 in Böblingen vertreten. Weitere Standorte und Labore befinden sich in München, Köln und Hamburg. International bietet das Unternehmen seine Dienstleistungen in 22 Ländern und 15 Sprachen an.
Logisch oder physikalisch beschädigte Daten von allen Speichermedien und Betriebssystemen werden in firmeneigenen Laboren mit eigens entwickelten Werkzeugen wieder verfügbar gemacht. Als Markt- und Technologieführer kann Kroll Ontrack auf weltweit mehr als 50.000 zufriedene Kunden pro Jahr verweisen. Als schnellste Lösung gilt die patentierte Ontrack® Remote Data Recovery™, die Online-Datenrettung über eine gesicherte Internetverbindung. Im Bereich der Computer Forensik sichert Kroll Ontrack gerichtsverwertbar digitale Spuren wirtschaftskrimineller Taten. Zur Einhaltung der Compliance-Richtlinien bei Austausch und Entsorgung von Datenträgern und zum Schutz vor Missbrauch durch Dritte bietet Kroll Ontrack Hard- und Softwarelösungen sowie einen Service zur sicheren Datenlöschung an.
Kroll Ontrack bietet auch mehrfach ausgezeichnete Software-Produkte an, wie Ontrack® EasyRecovery™ zur Datenrettung, Ontrack® PowerControls™ zur Mailbox Recovery oder Ontrack® Eraser für die sichere Datenlöschung.

www.krollontrack.de | www.ontrack.de

Kroll Ontrack Inc.

Kroll Ontrack Inc. bietet technologische Dienstleistungen und Produkte zur effizienten und kostengünstigen Wiederherstellung, Analyse, Aufbereitung und Präsentation von Daten. Kunden sind Unternehmen aus allen Branchen, Behörden, Justiz, Regierung sowie Privatkunden. Neben Software-Produkten und professioneller Datenrettung bietet das Unternehmen innovative Dienste zur Recherche und Analyse papierbasierter und elektronischer Medien, Computer Forensik, Beratung zu Datenmanagement und Datenverfügbarkeit (ESI) an und hilft bei der Aufbereitung von Informationen im Vorfeld von Gerichtsverfahren. Das Unternehmen Ontrack wurde 1985 in den USA gegründet und ist die „Technology Services Group“ von Kroll Inc., einer internationalen Beratungsfirma für Risikomanagement.
Weitere Informationen zu internationalen Dienstleistungen und Produkten finden sich auf: www.krollontrack.com, www.krollontrack.de