12 August 2014

Neue Version von Remote Data Recovery spart wertvolle Zeit bei der Datenwiederherstellung

Kroll Ontrack veröffentlicht neue Version seines proprietären Tools Ontrack Remote Data Recovery

Böblingen, 12. August 2014 Kroll Ontrack, Experte für Datenrettung und E-Discovery, hat heute eine neue Version seiner Ontrack Remote Data Recovery (RDR) Software veröffentlicht. RDR ist eine patentierte proprietäre Lösung, die eine schnelle und sichere Datenwiederherstellung ermöglicht. Dank der neuen Version von RDR können die Datenrettungsspezialisten von Kroll Ontrack Daten nun noch effizienter wiederherstellen. Dies spart wertvolle Zeit beim Wiederherstellungsprozess.

Dank Ontrack Remote Data Recovery ist eine Datenrettung komplett ohne Ausbau und Versand der Festplatte bzw. des Speichermediums möglich. Dies bietet ein Maximum an Datensicherheit, da die Wiederherstellung mit Hilfe einer sicheren Remote-Verbindung über das Internet erfolgt. Hierbei greifen Datenrettungsspezialisten von Kroll Ontrack mit Hilfe proprietärer Wiederherstellungs-Werkzeuge auf Laufwerke zu, die sich beim Kunden vor Ort befinden.

So haben die Datenretter vollen Zugriff auf Einzellaufwerke, RAID-Systeme, virtuelle Maschinen, SANs oder LUNs, und gleichzeitig wird keine Zeit für den Versand von Laufwerken an die Labore von Kroll Ontrack vergeudet. Außerdem können die Datenrettungsspezialisten von Kroll Ontrack auf ein weltweites Netzwerk aus Experten zugreifen, um Ressourcen zu maximieren, Wissen zu teilen und selbst die komplexesten Datenrettungsaufträge zu meistern.

Die neue Version von Ontrack RDR erleichtert die Software-Installation, da das jeweilige Gerät nach der Installation nicht mehr neu gestartet werden muss. Zusätzlich erkennt die Software während des Installationsprozesses alle notwendigen Verbindungseinstellungen automatisch, ohne dass IP-Adresse, DNA-Server oder HTTP-Switch manuell eingetragen werden müssen.

„In vielen Wiederherstellungsfällen ist es nicht nötig, die Speichersysteme zu zerlegen und Laufwerke an unsere Labore zu schicken – selbst bei Servern mit geschädigten Laufwerken“, erläutert Holger Engelland, Leiter des Datenrettungslabors bei Kroll Ontrack in Böblingen. „So können unsere Kunden innerhalb von Minuten funktionierende Laufwerke mit einem laufenden Computersystem per RDR verbinden. Und da Kroll Ontrack der einzige Anbieter ist, der eine eigene Softwarelösung für solche Dienstleistungen nutzt, werden die Daten auch an keiner Stelle für Dritte einsehbar gemacht. Dies garantiert maximale Sicherheit bei effizienter Datenwiederherstellung.“

Ontrack RDR unterstützt die Remote-Verbindung bei Betriebssystemen von Windows XP bis Windows Server 2012. Zusätzlich unterstützt die neue Version die Wiederherstellung von NetApp, VMware, EMC, HP, Dell und vielen anderen SAN/NAS-Systemen. Weitere Informationen zu Ontrack RDR und den begleitenden Dienstleistungen finden Sie unter: http://www.krollontrack.de/datenrettung/datenrettungs-prozess/rdr/

Weiterführende Links

Kroll Ontrack GmbH
Kernkompetenzen von Kroll Ontrack sind neben professioneller Datenrettung Computer Forensik, sichere Datenlöschung sowie Datenkonvertierung. In Deutschland ist die Kroll Ontrack GmbH mit 60 Mitarbeitern seit 1996 in Böblingen vertreten. International beschäftigt das Unternehmen etwa 2.000 Angestellte und bietet seine Dienstleistungen in mehr als 20 Ländern an. Mit seinen Datenrettungslösungen und -Dienstleistungen hat sich Kroll Ontrack weltweit als der größte, erfahrenste und technologisch führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Wiederherstellung von Daten etabliert. Logisch oder physikalisch beschädigte Daten von allen Speichermedien und Betriebssystemen werden in 20 firmeneigenen Laboren und Reinräumen mit eigens entwickelten Werkzeugen wieder verfügbar gemacht. Mehr als 50.000 zufriedene Kunden nutzen jährlich diesen Service. Als schnellste Lösung gilt die patentierte Ontrack® Remote Data Recovery™, die Online-Datenrettung über eine gesicherte Internetverbindung. Im Bereich der Computer Forensik sichert Kroll Ontrack gerichtsverwertbar digitale Spuren wirtschaftskrimineller Taten. Zur Einhaltung der Compliance-Richtlinien bei Austausch und Entsorgung von Datenträgern und zum Schutz vor Missbrauch durch Dritte bietet Kroll Ontrack Hard- und Softwarelösungen sowie einen Service zur sicheren Datenlöschung an. Für permanente Datenverfügbarkeit bietet Kroll Ontrack auch Lösungen zum Tape- und Backupmanagement durch Datenkonvertierung, Duplizierung und Katalogisierung von Datenbeständen aus unterschiedlichen Medien- und Dateisystemen. Kroll Ontrack bietet auch mehrfach ausgezeichnete Software-Produkte an, wie Ontrack® EasyRecovery™ zur Datenrettung, Ontrack® PowerControls™ zur Mailbox Recovery oder Ontrack® Eraser für die sichere Datenlöschung.
www.krollontrack.de

Kroll Ontrack Inc.
Kroll Ontrack Inc. bietet Informationstechnologien in Form von Dienstleistungen und Produkten, die zur effizienten und kostengünstigen Verwaltung, Wiederherstellung, Analyse, Aufbereitung und Präsentation von Daten beigetragen. Kunden sind Rechtsträger, Firmen, Behörden und Regierungsstellen sowie Privatkunden. Neben einer breiten Palette preisgekrönter Software-Lösungen stellt das Unternehmen ein vielfältiges Angebot an innovativen Services bereit. Dazu gehören die professionelle Datenrettung, die Erfüllung gesetzlicher Nachweispflichten für in Papierform und elektronisch vorgehaltene Geschäftsunterlagen, die Analyse und Bewertung von Dokumenten, Computer-Forensik, Datensicherheitsdienste, die Beratung von Anwälten, Richtern und Geschworenen in Fragen elektronisch gespeicherter Daten (ESI) und die Aufbereitung von Informationen im Vorfeld von Gerichtsverfahren. Kroll Ontrack ist die „Technology Services Group“ von Kroll Inc., einer international tätigen Beratungsfirma, die sich auf Risikomanagement spezialisiert hat. Weitere Informationen zu den Dienstleistungen und Produkten des Unternehmens finden sich im Internet unter www.krollontrack.com.