30 Oktober 2008

Lückenloser Service bei Kroll Ontrack: Datenrettung für SSD- und Flash-Speicher optimiert

Böblingen, 30. Oktober 2008. Kroll Ontrack, führender Anbieter von Services und Software für Datenrettung, Datenlöschung und Computerforensik, verbessert sein Dienstleistungsportfolio bei der Datenrettung von Solid State Disks (SSD) und Flash-Speichern. Ganz gleich, ob ein solches Gerät physikalisch beschädigt oder ein Bedienungsfehler die Ursache eines Datenverlustes ist - dank neu entwickelter Tools und Verfahren gelingt den Ingenieuren von Kroll Ontrack auch hier eine zuverlässige Datenrettung.

„Flash-Speicher sind mittlerweile eine Schlüsseltechnologie, die neuartige und wegweisende Designs in der Unterhaltungselektronik und Informationstechnologie ermöglicht – sowohl für den privaten Einsatz als auch für Unternehmenskunden. Angesichts der jüngsten Entwicklungen und Verbesserungen dieser Technologie haben SSD-Medien zuletzt enorm an Speicherkapazität, Einsatzoptionen und Leistungsfähigkeit zugelegt und sollten folglich Teil jeder Recovery-Strategie sein. Schließlich können Flash-Speicher und SSD-Laufwerke genauso von folgenschweren Datenverlusten betroffen sein wie herkömmliche Speichermedien – sei es durch Fehler der Hardware oder in der Bedienung“, betont Edmund Hilt, Managing Director bei der Kroll Ontrack GmbH.

„Mit wachsender Verbreitung der Flash- und SSD-Technologie nimmt auch die Anzahl geschäftskritischer Daten, die auf ihnen gespeichert werden, zu. Durchaus möglich, dass diese Medien irgendwann die herkömmlichen Festplatten ablösen werden. Insofern sind effiziente und sorgfältige Verfahren für die Datenrettung von Flash-Memories und SSDs für deren Anwender besonders wichtig. Wenn Fehler auftreten, können die Experten von Kroll Ontrack hochwertige Dienste für die Datenrettung bieten“, ergänzt Edmund Hilt. „Die nackten Zahlen unterstreichen die rasch steigende Nachfrage: 2007 haben wir 70 Prozent mehr Flash-Speicher gerettet als noch 2006. Und alleine im ersten Quartal 2008 haben wir für entsprechende Recovery-Anfragen einen erneuten Zuwachs von 37 Prozent gegenüber dem gesamten Vorjahr verzeichnet.“

Als besonders anspruchsvoll erweist sich die Datenrettung bei Flash- und SSD-Speichern, weil jedes Medium seine Daten mit proprietären Systemen organisiert. Bei der Fertigung und Programmierung der verwendeten Controller-Chips dominieren jeweils ganz unterschiedliche, herstellerspezifische Standards und Verfahren, die sogar innerhalb von Produktlinien wechseln können. Möglich sind Datenrettungen von Flash-Speichern und SSDs aufgrund der zwanzigjährigen Erfahrung von Kroll Ontrack mit Datenstrukturen und in der Datenrettung in Reinraum-Umgebungen sowie dank der kontinuierlichen Investitionen in Forschung und Entwicklung.

Detaillierte Informationen zu den Services von Kroll Ontrack finden sich im Internet unter www.ontrackdatarecovery.com.

Kroll Ontrack GmbH

Kernkompetenzen von Kroll Ontrack sind neben professioneller Datenrettung Computer Forensik, sichere Datenlöschung sowie Datenkonvertierung. In Deutschland ist die Kroll Ontrack GmbH mit 70 Mitarbeitern seit 1996 in Böblingen vertreten. International beschäftigt das Unternehmen etwa 2.000 Angestellte und bietet seine Dienstleistungen in mehr als 20 Ländern an. Mit seinen Datenrettungslösungen und -Dienstleistungen hat sich Kroll Ontrack weltweit als der größte, erfahrenste und technologisch führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Wiederherstellung von Daten etabliert. Logisch oder physikalisch beschädigte Daten von allen Speichermedien und Betriebssystemen werden in 19 firmeneigenen Laboren und Reinräumen mit eigens entwickelten Werkzeugen wieder verfügbar gemacht. Mehr als 50.000 zufriedene Kunden nutzen jährlich diesen Service. Als schnellste Lösung gilt die patentierte Ontrack® Remote Data Recovery™, die Online-Datenrettung über eine gesicherte Internetverbindung. Im Bereich der Computer Forensik sichert Kroll Ontrack gerichtsverwertbar digitale Spuren wirtschaftskrimineller Taten. Zur Einhaltung der Compliance-Richtlinien bei Austausch und Entsorgung von Datenträgern und zum Schutz vor Missbrauch durch Dritte bietet Kroll Ontrack Hard- und Softwarelösungen sowie einen Service zur sicheren Datenlöschung an. Für permanente Datenverfügbarkeit bietet Kroll Ontrack auch Lösungen zum Tape- und Backupmanagement durch Datenkonvertierung, Duplizierung und Katalogisierung von Datenbeständen aus unterschiedlichen Medien- und Dateisystemen. Kroll Ontrack bietet auch mehrfach ausgezeichnete Software-Produkte an, wie Ontrack® EasyRecovery™ zur Datenrettung, Ontrack® PowerControls™ zur Mailbox Recovery oder Ontrack® Eraser für die sichere Datenlöschung.

www.krollontrack.de | www.ontrack.de

Kroll Ontrack Inc.

Kroll Ontrack Inc. bietet technologische Dienstleistungen und Produkte zur effizienten und kostengünstigen Wiederherstellung, Analyse, Aufbereitung und Präsentation von Daten. Kunden sind Unternehmen aus allen Branchen, Behörden, Justiz, Regierung sowie Privatkunden. Neben Software-Produkten und professioneller Datenrettung bietet das Unternehmen innovative Dienste zur Recherche und Analyse papierbasierter und elektronischer Medien, Computer Forensik, Beratung zu Datenmanagement und Datenverfügbarkeit (ESI) an und hilft bei der Aufbereitung von Informationen im Vorfeld von Gerichtsverfahren. Das Unternehmen Ontrack wurde 1985 in den USA gegründet und ist die „Technology Services Group“ von Kroll Inc., einer internationalen Beratungsfirma für Risikomanagement. Weitere Informationen zu internationalen Dienstleistungen und Produkten finden sich auf www.krollontrack.com, www.ontrackdatarecovery.com, www.engeniumsearch.com und www.trialgraphix.com